Der perfekte Körper - Fitness für Männer

Perfekter koerper

Hier findest du eine informative Übersicht, wie du den perfekten Körper erhältst. In diesem Guide findest du Informationen, wie Du auf Dauer Muskeln aufbauen und erhalten kannst. Außerdem findest du Informationen, wie Du in Form kommst, deine Gesundheit verbesserst und idealerweise noch Körperfett dabei verlierst. Bitte beachte: Dieser Guide basiert nicht auf wissenschaftlichen Untersuchungen, sondern auf persönlichen Erfahrungen und soll dir die wichtigsten Ansatzpunkte verdeutlichen, wie du endlich den perfekten Körper erhältst, den du dir wünscht.

 

Der perfekte Körper für Männer

Nicht nur das Aussehen ist für den perfekten Körper wichtig, sondern vor Allem deine Gesundheit und deine sportliche Fitness. Für den perfekten Körper musst du folgende Dinge tun:

1. Aufbau deiner Muskeln. Dann aussehen kannst Du nur auf Dauer verbessern, wenn eine Zunahme der Muskelmasse erfolgt. So verbesserst du gleichzeitig dein Aussehen, deine Leistung beim Training, dein Selbstbewusstsein sowie deine Attraktivität.

2. Verlust von Körperfett. Um deine Muskulatur weiter zu definieren, ist der Verlust von Körperfett unumgänglich. Dies wird dich sehr viel fitter aussehen lassen.

3. Komme in die richtige Form. Auf Dauer wird eine Verbesserung deiner Ausdauer dir mehr Energie geben. Deine Leistung beim Sport optimieren und gleichzeitig das Risiko von Erkrankungen minimieren, beispielsweise von Diabetes.

4. Verbessere deine Gesundheit. Versuche dich von schlechten Gewohnheiten zu verabschieden. Sei es Fast-Food, Alkohol, Rauchen oder kein Training. Du wirst besser und länger schlafen und dich auch körperlich wohl fühlen.

 

Das Trainieren der Muskeln

Der Muskelaufbau ist eigentlich nicht so kompliziert wie er oft dar gestellt wird. Hier findest du eine Übersicht, die dir helfen kann, mehr Muskelmasse aufzubauen. Dies sind Empfehlungen und keine festen Regeln. Jedoch zeigt dies bei fast allen Männern die richtige Wirkung für den perfekten Körper.

Disziplin. Lasse kein Training ausfallen und sei diszipliniert.

Geduld. Erwarte nicht, dass sich die Ergebnisse direkt nach dem ersten Training einstellen. Ein definierter Körper benötigt oft Monate bis Jahre um erreicht zu werden.

Konzentriere dich auf stetiges Training. Der perfekte Körper für Männer braucht Zeit.

Kraft. Ohne eine Verbesserung deiner Muskulatur, ist es nicht möglich, körperlich stärker zu werden. Dazu musst du nicht bis zum Umfallen trainieren oder an dein absolutes Limit gehen. Wenn du mit jedem Training ein wenig stärker wirst als bisher, reicht das schon.

Basics. In jedem Programm sind die Basics die Grundlage. Das sind simple Bewegungsabläufe die für Stabilität und Flexibilität deiner Muskeln sorgen. In dein tägliches Training solltest du daher zwei oder drei Basics einbauen.

Du solltest dein Training mit einem System absolvieren. Eine Variation deiner Übungen sollte mit Bewegungen des Körpers, Kabelzug oder Maschinen erfolgen. Deine Sätze sollten maximiert werden. Achte immer darauf, so viele Wiederholungen wie irgendwie möglich auszuführen, jedoch nur solange wie du eine Übung auch richtig ausführen kannst. Es macht keinen Sinn, 20 Wiederholungen auszuführen, wenn diese nicht korrekt sind. Diese Vorgehensweise wird dein Training intensivieren. 6-12 Wiederholungen für jede Übung sind ideal.

 

Häufigkeit des Trainings

Du solltest an mindestens 3-4 Tagen der Woche trainieren. Ein häufiger Irrglaube ist es jedoch, dass durch mehr Trainingstage auch mehr Muskeln aufgebaut werden. Viele Menschen vergessen dabei jedoch, dass Muskeln Regeneration zum Wachstum brauchen. Achte darauf nicht mehr als 75 min täglich zu trainieren und setze dir dein individuelles Maximum. Achte auch auf eine gesunde Ernährung. Dies ist die Basis jedes Muskelaufbaus.

 

Die richtige Ernährung für den perfekten Körper

Protein. Wenn du nur ein intensives Krafttraining absolvierst, solltest du mindestens 150 g Protein pro Tag zu dir nehmen.

Kalorienzufuhr. Auch wenn es sich paradox anhört: Du solltest während des ersten Jahres versuchen, bis zu 1 kg pro Monat an Gewicht zuzulegen.

Gesunde Fette. Dies wird deine Gesundheit fördern. Die tägliche Einnahme von Fetten sollte jedoch gesund sein und nicht mehr als 20 % deiner Kalorienzufuhr betragen.

Kohlenhydrate. Die verbleibenden Kalorien deiner Tagesration solltest du als gesunde Kohlenhydrate zu dir nehmen.

Variation deiner Ernährung. Esse nie eintönig, sondern bringe viel gesunde Abwechslung in deine Küche durch Obst, Protein und Gemüse.

Nahrungsergänzung. Protein Shakes oder Kapseln können eine gute Ergänzung zu deinem Training sein und für Muskelaufbau sorgen.

Bildquelle: wilhei / pixelio.de

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
 
Logo maennerseite ch