Einfach mal die Meinung sagen

Meinung Sagen

Haben Sie sich schon oft über sich selber geärgert, weil Sie sich nicht getraut haben, einem anderen Menschen Ihre persönliche Meinung zu sagen? Dann sollten Sie beim nächsten Gespräch mutiger sein. Sie werden dann erleben, dass Missverständnisse kaum noch eine Chance haben und das miteinander Leben von Mensch zu Mensch einfacher wird.

Vollkommene Offenheit dem Partner gegenüber

Eine Partnerschaft von Mensch zu Mensch können Sie nur richtig leben und erleben, wenn Sie ganz offen Ihre Meinung in einem konstruktiven Gespräch äussern können. So bauen Sie nicht nur langfristig Missverständnissen vor, das gemeinsame Leben wird auch lebenswerter. Wie soll Ihre Partnerin oder Ihr Partner Ihre Meinung und Bedürfnisse richtig einschätzen können, wenn Sie diese nie richtig äussern? Falsche Rücksichtnahme ist hier fehl am Platz. Nur ein offenes Gespräch kann hilfreich sein und auf Dauer ein harmonisches Zusammenleben garantieren. Selbst in langjährigen Partnerschaften und Beziehungen können Sie oft erleben, dass einer der Partner sich nicht traut, über seine persönlichen Empfindungen offen zu reden, weil er meint, dass diese den anderen kränken oder enttäuschen könnte. Begehen Sie diesen Fehler auf keinen Fall. So können Sie sich langfristig eine kostspielige Partnerberatung sparen und auf Dauer glücklich in Ihrer Beziehung leben.

Diplomatie kann hilfreich sein

Offen seine eigene Meinung sagen zu können heisst nicht, dass Sie es an der notwendigen Diplomatie fehlen lassen. Drücken Sie Ihre eigene Meinung zwar offen aus, aber nach Möglichkeit ohne den anderen zu kränken. Schliesslich wollen Sie eine Beziehung, ob privat oder geschäftlich, nicht riskieren und erschweren, sondern stabilisieren. Gerade dann, wenn Sie z. B. ein offenes Wort an Ihren Chef richten, sollten Sie sich im Vorfeld über eine taktisch kluge Formulierung Gedanken machen. Lassen Sie keine Emotionen aufkommen, wenn Sie jemanden Ihre Meinung sagen. Aufkommende Emotionen können ein offenes Gespräch erschweren und auf die falsche Bahn lenken.

Lernen Sie, sich zu entschuldigen

So sehr Sie sich auch bemühen keine Fehler in einer Beziehung zu begehen, kann es trotzdem einmal passieren, dass Sie falsch handeln. Sollten Sie Ihren Fehler erkannt haben, hilft nur eins, Sie müssen sich entschuldigen und erklären, wie es zu dem Fehler gekommen ist. Es macht keinen Sinn, wenn Sie Ihre Fehler zwar erkennen, diese aber nicht zugeben und weiterhin auf Ihren falschen Standpunkten beharren, nur weil Sie Ihren Fehler vertuschen möchten. Sie machen sich und Ihrem Partner dadurch nur das Leben schwer. Niemand ist unfehlbar, daher verlieren Sie keinesfalls an Ansehen, wenn Sie einen Fehler offen zugeben.

Sprechen Sie Ihre Wünsche und Erwartungen offen aus

Kaum einer Ihrer Freunde und Bekannten kann Gedanken lesen. Daher brauchen Sie sich auch nicht wundern, dass Ihre Wünsche und Erwartungen unerfüllt bleiben, wenn Sie diese nicht aussprechen. Lernen Sie daher diese in Worte zu fassen, ohne dabei gleich fordernd zu wirken. Jede Beziehung ist in gewisser Art und Weise sensibel, daher sollten Sie ebenfalls eine ausreichende Sensibilität walten lassen, wenn Sie eine dauerhafte Beziehung zu einer oder mehreren Personen wünschen. Als gut einschätzbarer Partner werden Sie sich im privaten und geschäftlichen Bereich das Leben einfacher machen und mehr Sympathien gewinnen.

Bildquelle: tomwieden / pixabay.com

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
 

Weitere interessante Themen

Logo maennerseite ch