Wenn es in der Beziehung kriselt

Beziehung Krise

Aus den unterschiedlichsten Gründen kann es immer mal wieder zu Krisen in einer Beziehung kommen. Sollte Ihnen Ihre Partnerschaft etwas Wert sein, sollten Sie nicht aufgeben, sondern alles unternehmen, damit Sie gemeinsam wieder neue Spannung ins Leben bringen und glücklich sein können.

Wie Sie Ihre Beziehung wieder auffrischen können

Verbringen Sie gemeinsam mit Ihrer Partnerin Ihre Freizeit, ohne sich einschränken zu müssen. Sie sollten sich und Ihrer Partnerin zusätzliche persönliche Freiräume in der Freizeit schaffen, damit Sie beide unternehmen können, was Ihnen Freude bereitet. So bringen Sie nicht nur Ihre Partnerschaft wieder in Schwung, Sie können auch beide Ihr Leben in vollen Zügen geniessen. Um überflüssige Spannung zu vermeiden, sollten Sie gemeinsam früh genug Ihre gemeinsame Planung der Freizeit absprechen, damit Sie beide ausreichend viel Zeit haben, diese auch für sich selber planen zu können.

Sprechen Sie sich aus

Jeder von Ihnen sieht sein Leben aus einer anderen Perspektive. Es ist daher immer wieder wichtig, dass Sie sich beide aussprechen und Ihre Wünsche und Erwartungen erzählen. Eine Partnerschaft kann nur funktionieren, wenn Sie beide auf sich Rücksicht nehmen, ohne dabei allzu grosse Kompromisse eingehen zu müssen. Diese Gratwanderung ist nicht immer einfach zu bewältigen, ist aber möglich, wenn Sie es beide wollen. Eine gute Beziehung ist eine Bereicherung von Ihrem Leben, aber genauso gut kann eine schlechte Beziehung zu einer unwahrscheinlichen Belastung werden. Ob Sie nun wieder neue Spannung in Ihre Partnerschaft bringen möchten, oder diese lieber beenden, müssen letztendlich Sie selber entscheiden. Wichtig ist nur, dass Sie Ihre Entscheidung später nicht bereuen.

Manchmal bauen sich über einen längeren Zeitraum hinweg Missverständnisse unter Partnern auf, ohne dass diese bemerkt werden. Kommt es dann zum Eklat, ist es manchmal fast zu spät. Schuld daran ist häufig der stressige Berufsalltag. Sie kommen am Abend genauso müde nach Hause, wie Ihre Partnerin, Sie essen, wünschen sich beide Ruhe und Erholung, haben aber keine Lust anstrengende Gespräche zu führen. So können sich über Monate hinweg Missverständnisse aufbauen, die später kaum noch zu widerlegen sind. Sie sollten sich daher beide zumindest an den Wochenenden Zeit füreinander nehmen. Gehen Sie gemeinsam aus. Besuchen Sie ein Restaurant oder gehen Sie zum Tanzen. Ziehen Sie sich für Ihre Partnerin was Schönes an, um Ihr zu zeigen, wie viel Sie Ihnen Wert ist. Flirten Sie miteinander und denken Sie an die Anfänge Ihrer Beziehung.

Es muss gar nicht erst zu einer Beziehungskrise kommen

Denken Sie jeden Tag, wie glücklich Sie waren, als Sie endlich mit Ihr zusammengekommen sind. Sie sollten daher über jeden gemeinsamen Tag dankbar sein und das Zusammensein nicht als Selbstverständlichkeit abtun. Hat Ihre Partnerin die gleiche Einstellung, haben Sie grosse Chancen, eine lange und glückliche Beziehung führen zu können. Damit eine Partnerschaft auf Dauer harmonisch und liebevoll ist, müssen Sie und Ihre Partnerin stetig daran arbeiten. Eine funktionierende Partnerschaft ist kein einmaliges Geschenk, das man bekommt und immer hat, auch wenn man sich nicht darum kümmert. Eine Partnerschaft lebt und muss daher stetig gepflegt werden, aber nicht nur allein von Ihnen, sondern auch von Ihrer Partnerin.

Bildquelle: Takmeomeo / pixabay.com

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
 

Weitere interessante Themen

Logo maennerseite ch