10 Flirttipps für den Mann

Flirt tipp

Auch in der heutigen emanzipierten Welt verharren Frauen doch in vielen Belangen in für sie altbewährten Mustern. Dies gilt insbesondere für eine Beziehung.
So wird auch heute noch beim Flirten und bei der Kontaktaufnahme zwischen den Geschlechtern und der Anbahnung einer Beziehung wie selbstverständlich erwartet, dass die Männer den ersten Schritt machen und die Wünsche der Frauen erfüllen. Gerade unerfahrene oder vom Naturell her schüchterne Männer sind von dieser Erwartungshaltung sehr schnell überfordert. Im Folgenden werden 10 Tipps genannt, die helfen werden das Eis zu brechen und beim Flirten möglichst nichts verkehrt zu machen.

1. Positiv Auffallen - Wie in vielen anderen Bereichen des Lebens auch schadet es nichts, wenn man aus der Masse heraussticht. Wer von der Natur mit einem schönen und vielleicht exotischen Äusseren begünstigt ist, hat es natürlich grundsätzlich leichter. Aber auch ein trainierter Body, ein cooles oder extravagantes Outfit sowie eine gefällige Frisur können erste Pluspunkte bringen.


2. Auf abgedroschene Anmachsprüche verzichten - Abgedroschene Sprüche, die schon jeder zig Mal gehört hat, sollte man auf keinen Fall verwenden. Es sei denn, man ist in der Lage das mit einer grossen Portion Humor oder Selbstironie herüberzubringen.

3. Das Gesetz der grossen Zahl - Sehr häufig wird man das gesteckte Ziel mit einem Flirt nicht erreichen, sei es die Frau für eine Beziehung oder die Frau für eine Nacht zu finden. Daher werden Sie nicht umhin kommen eine grosse Zahl an Frauen anzusprechen. Aber keine Angst, Sie müssen dabei nicht wahllos werden oder alle an einem Abend ansprechen.

4. Selbstvertrauen ist alles - Ein Flirt erfordert an sich schon ein gewisses Mass an Mut und man sollte im Kopf haben, dass Selbstvertrauen sexy ist. Insofern sollten Sie zumindest in der Lage sein entsprechendes Selbstvertrauen vorzutäuschen. Es wird Ihnen immer leichter Fallen nach Erfolgserlebnissen oder besonders guten Tagen zu flirten, weil Sie das Selbstvertrauen bereits aus der Stimmung heraus mitbringen.

5. Nein heisst Nein - Bereits aus rechtlichen Gründen müssen Sie ein Nein der Frau akzeptieren. Sie sollten dann auch nicht beleidigt oder ausfallend reagieren. Bedenken Sie auch hier das Gesetz der grossen Zahl.

6. Hab Spass beim Flirt - Ähnlich wie beim Selbstvertrauen sollten Sie am und beim Flirten Spass und Freude haben, dann kommt der Erfolg von selbst.

7. Die Zeichen deuten - Eine Frau, der Sie auffallen wird Sie mit einigen nonverbalen Gesten auffordern, sie anzusprechen. In der Regel ist das ein Lächeln oder das sogenannte kämmen, wenn sie sich durchs Haar streicht.

8. Körperpflege - Die meisten Frauen schätzen an einem Mann ein gepflegtes Äusseres. Hier sollten Sie auch auf Details achten.

9. Die Frau isolieren - Häufig gehen Frauen nicht alleine aus sondern mit Freundinnen. Hier sollte man die Frau für einen erfolgreichen Flirt auf galante und subtile Art von Ihrer Begleitung trennen.

10. Authentisch bleiben - Wer sich bei einem Flirt verkaufen will, sollte dabei authentisch sein und nicht vorgeben etwas zu sein, was man nicht ist.

Männer und Frauen haben Gemeinsamkeiten, gleiche Wünsche aber auch viele Unterschiede, dies sollte beim Flirt unbedingt beachtet werden. Stellen Sie ihre eigenen Wünsche im Zweifelsfall zurück.

Bildquelle: mart1n / freeimages.com

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
 

Weitere interessante Themen

Logo maennerseite ch