Was sollen Männer Frauen schenken?

Ein Parfum? Eine Praline? Was soll es diesmal für die Liebste sein? 
Schenken hat allzeit Saison. So mancher Mann tut sich da schwer: Was soll er bloß schenken, dass sie Freude damit hat? Allgemein gültige Anleitungen, der Mann blind folgen könnte, gibt es keine. Aber die knifflige Ausgangsfrage beinhaltet bereits die wichtigste Überlegung: Womit hat sie wirklich Freude? Wenn sich der Mann Gedanken über die Vorlieben und Wünsche der Seinen macht, macht er schon sehr vieles richtig. Zwischen Buch und Schmuck gäbe es da bestimmt einiges, was in Frage käme.

 

Evergreen – einfach mal Blumen

 

Egal, ob zum Geburtstag, zu Weihnachten, am Valentinstag, als ein kleines Dankeschön, zur Versöhnung oder einfach als nette Aufmerksamkeit zwischendurch – eine Blume passt immer. Sie drückt Zuneigung und Bewunderung aus und zaubert garantiert ein Lächeln auf das Gesicht der Beschenkten. Selbst bei der coolsten Frau. Eine Blume wirkt beim ersten Date garantiert, genauso wie in einer Langzeitpartnerschaft. Farbe, Art und Anzahl der Blumen sollten natürlich dem Anlass entsprechend sein. Am besten lässt sich der Mann im Geschäft dahingehend beraten. Ein praktisches Utensil dazu, das auch gut ankommt, ist eine hübsche Vase. Apropos Gefäß: Eher keine immergrüne Topfpflanze wählen; stattdessen lieber eine einzelne Rose.

 

Deko: okay

 

Nein – Frauen möchten Küchengeräte nicht zum Geburtstag, sondern dann, wenn sie sie brauchen. Auch Werkzeug geht für Frauen nicht gerade als Geschenk durch. Dafür freuen sie sich umso mehr über kleine Objekte zum Aufstellen oder Aufhängen. Kleinode, die neutral betrachtet „zu nichts gut“ sein mögen, aber keineswegs wertlos sind; seien es kleine Figuren aus Glas, Schatzkästchen aus Holz oder Magnetpüppchen für den Kühlschrank. Sie sorgen für Atmosphäre, verwelken nicht, und erinnern beim Hinschauen immer an den Schenker. Der Tipp dazu: einen Hauch Esoterik und Fantasie wagen. Bitte keinen Fußabstreifer heimtragen, auch kein Plakat mit Bierspruch, sondern lieber zu einem Windspiel, einem bunten Kristall oder einem Windlicht greifen. Besonders in: Einhornmotive.

 

Gefällt dir sowas, Schatz?

 

Bei allem, was Bekleidung, Schuhe, Outfit betrifft, sollte der Mann am besten die Frau selbst aussuchen lassen. Sprich: mitnehmen. Das etwas andere Geschenk: Sie gehen gemeinsam einkaufen. So demonstriert der Mann, dass er ihr zuliebe sogar shoppen geht. Ein Opfer, das jede Frau beeindrucken wird – solange er dann nicht ungeduldig oder gar grimmig vor der Umkleidekabine wartet. Als Tipp: Seien Sie aufmerksam. Wenn Sie an Accessoires vorbei kommen und die Frau etwas hübsch findet, könnten Sie ja dann alleine dafür zurück kommen und eben das Teil erstehen, ohne dass sie es sofort weiß. Damit Sie tatsächlich das Richtige wählen, dürfen Sie nebenbei ruhig nachfragen, um sicher zu gehen: „Das gefällt dir?“ Oder: „Das finde ich hübsch – du auch?“ Sollte die Frau dadurch schon den Kauf vermuten, macht das nichts. Vielmehr freut sie sich insgeheim, dass der Liebste quasi „unerwartet“ später noch etwas für sie aus dem Ärmel zaubert.

 

Mut zu Dessous

 

Die einzige Kleidung, die der Mann ohne Beisein der Frau aussuchen kann und soll, ist ein Dessous.(Es sei denn er ist selbst Designer.) Zu welchem Zeitpunkt in der Beziehung ein Mann den Schritt zu diesem Geschenk wagt, bleibt ihm überlassen. Die Message des Begehrens ist dabei klar: „Ich will, dass du das für mich anziehst.“ Dabei kann Mann ja klein anfangen: erst mit einem sexy Höschen, das nächste Mal eventuell Strümpfe, dann ein Negligee... Als Tipp: lieber die Ausführung mit weniger Schleifchen, Rüschchen und Spitzen, dafür gerade geschnitten und mit transparentem Stoff kaufen. Darin fühlen sich Frauen meist wohler. Das wichtigste Signal wiederum: Ich weiß, was du magst und was zu dir passt. Ein Dessous führt auch zu dem Geschenk, das für ein Paar wohl am meisten zählt: Zeit in Einklang und intensiv miteinander zu verbringen. 

 

Bildquelle: 36Janusz / pixabay.com

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
 
Logo maennerseite ch