Praktische Alltagskleidung

Mode Alltag Mann

Für die meisten Männer ist es besonders wichtig, dass die Bekleidung im Alltag praktisch ist. Sie können aber auch praktische Kleidung kaufen, die trotzdem der aktuellen Mode entspricht, wenn Sie folgende Tipps beachten.

Die Pflegehinweise in den Etiketten lesen

Bevor Sie Bekleidung kaufen, die Sie im Alltag tragen wollen, sollten Sie sie nicht nur anprobieren, sondern auch die Pflegehinweise in den Etiketten lesen. Kleidung, die nicht nur schön und bequem ist, sollte auch praktisch sein. Das geht aber nur, wenn Sie die ausgewählte Kleidung schnell und einfach waschen können. Auf Alltagskleidung, die Sie in die Reinigung geben müssen, sollten Sie daher verzichten. Die Folgekosten für die Reinigung wären einfach viel zu hoch. Am besten entscheiden Sie sich für Mode, die Sie bei mindestens 60 Grad Celsius in der Waschmaschine waschen können. Der Grund dafür liegt auf der Hand. Viele Verschmutzungen lassen sich mit einer 30-Grad-Wäsche nicht entfernen, daher sollten Sie sich eher für robustere Mode entscheiden, die trotzdem Chic besitzt.

Achten Sie auf die Materialangabe

Für Männer, die im Alltag eine Bekleidung suchen, die praktisch ist und der aktuellen Mode entspricht, ist es wichtig, dass die Bekleidung aus reiner Baumwolle ist. Jeans mit Stretchanteil sind zwar bequem, aber nicht so langlebig wie vergleichbare Jeans, die zu 100 Prozent aus Baumwolle bestehen. Die Materialangabe ist besonders wichtig für Männer, die im Alltag einer Tätigkeit nachgehen, bei der sie sich häufig schmutzig machen. Männer schwitzen zusätzlich eher als Frauen, ein Grund mehr, auf eine gute Waschbarkeit der Bekleidung grossen Wert zu legen. Nichts kann unangenehmer sein, als der alte Schweissgeruch von gestern. Kaufen Sie sich daher T-Shirts, Socken, Hosen und Hemden, die zu 100 Prozent aus Bauwolle bestehen, damit Sie diese in der Waschmaschine richtig sauber bekommen.

Der Schnitt muss richtig bequem sein

Damit Sie sich am Alltag in Ihrer Kleidung richtig wohlfühlen, sollten alle Bekleidungsteile richtig bequem sein. Nichts darf zwicken oder drücken, sonst würden diese Bekleidungsteile von Ihnen nicht gerne getragen und Sie könnten Sie gleich ausrangieren. Schliesslich sollen Ihre Hemden oder Hosen jede Bewegung mitmachen und Ihren Alltag erleichtern. Funktionswäsche ist zwar ebenfalls, praktisch, da die Microfasern Schweiss absorbieren und verdunsten lassen, aber Sie sollten bedenken, dass diese Bekleidung nicht so heiss waschbar ist, wie Sie es benötigen. Kaufen Sie sich daher lieber günstigere Bekleidung aus Baumwolle, die chic und bequem zugleich ist. So sparen Sie auf Dauer viel Geld und sind trotzdem modisch gekleidet.

Wolle, Seide und Cashmere

Wolle, Seide und Cashmere sind sehr edel, wahre Klassiker, die mit der aktuellen Mode immer kombinierbar sind. Allerdings sind diese edlen Garne nichts für den Alltag. Sie müssen die Kleidung, die aus Wolle, Seide oder Cashmere hergestellt ist entweder mit der Hand waschen oder in die Reinigung geben. Gerade, wenn Sie einen Beruf ausüben, bei dem Sie hin und wieder mit Schmutz in Berührung kommen, sollten Sie auf Kleidung aus diesen Materialien verzichten. Edle Kleidung wirkt wirklich nur edel und gediegen, wenn sie in einem gepflegten und sauberen Zustand ist, das können sie bei so hochwertiger Kleidung kaum gewährleisten, wenn Sie diese im Alltag tragen.

Bildquelle: omar_franc / freeimages.com

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
 

Weitere interessante Themen

Logo maennerseite ch