Brillentrends 2016 – das ist möglich

 Viele Männer wechseln nicht so oft ihre Brillen wie Armbanduhren oder die Brieftasche. Vielleicht liegt es daran, dass viele Brillen tatsächlich zeitlos sind. Manchmal ist es jedoch Zeit, etwas zu ändern. Doch was ist 2016 aktuell und eventuell auch für die Zukunft angesagt? 

Voluminöse Fassungen, neue Formate und Farben

Grosse Fassungen, wie sie bereits von der Nerdbrille bekannt sind, liegen auch weiterhin im Trend. Erstmals werden auch etwas mehr Farbe ins Spiel gebracht, wie die angesagten Brillen Trends bei Herren zeigen. Brillen erzeugen mehr Frische und Eleganz, wenn neue Formen und Farben erscheinen, als eine einfache und schwarze Nerdbrille. Der Trend belegt die Abkehr vom dicken Rahmengestell und es wird Platz bereitet für filigrane, feine Formationen.

Die in den letzten Jahren favorisierten eckigen Rahmen werden langsam durch runde Formationen abgelöst. Jedoch sollten Sie darauf achten, dass Ihre individuelle Gesichtsform zu der eckigen oder runden Form der Brille passt.

Trend bei Brillenformen

Bei Menschen mit einem runden Gesicht ermöglicht das Tragen einer runden Brille einen weichen Gesichtsausdruck. Trend sind zwar voluminöse Fassungen und sollten demnach auch zum Träger passen. Menschen mit kleiner Grösse sollten tatsächlich nicht voluminöse Fassungen tragen, um von ihnen erschlagen zu werden.

Eher unauffälliger wirken Brillenformen und überzeugen, wenn die Brille nicht zu stark auf sich selbst fokussiert. Erfreulicherweise ist dies von Vorteil bei Männern mit einem schmalen Gesicht. Die unauffälligen Modelle sind perfekt geeignet für zierliche Männergesichter.

Die Farbe ist ein Must bei den männlichen Brillen Trends

Veränderungen werden nicht nur bei der Brillenform bemerkbar, sondern auch bei den Farben. In diesem Jahr gilt der Trend, umso stärker, umso besser. Matte Töne werden bevorzugt, z.B. Blau, Rot, Violett, die Beerentönen ähneln.

Das simple unifarbene Schwarz wird abgelöst durch Brauntöne in diversen Tönungen. Wenn Sie sich mit der Selektion der Farben auseinandersetzen, sollten Sie Ihren Farbtyp bestimmen.

Männer mit schwarzen, braunen oder blonden Haaren und heller Haut sollten kühle Farben bevorzugen. Rote, goldblonde oder pfirsichfarbene Männerhaare sollten einen warmen Ton selektieren. Damit sind Sie auf der richtigen Seite. Die als warm bezeichneten Töne besitzen mehr Rotanteile, die kühlen Töne verfügen über mehr blaue Anteile.

Nachhaltigkeit ist wichtig bei Brillenfassungen

In unserem alltäglichen Leben findet sich die Thematik Nachhaltigkeit und beinhaltet auch Brillenfassungen. Bevorzugt werden Brillen aus natürlichen Materialien wie Büffelhorn, Stein, Baumwolle und Papier angefertigt. Tatsächlich in sind auch recycelte Materialien wie Decks von Skateboards oder Vinyl.

Es ist erwähnenswert, dass Brillen aus Recyclingmaterial nicht wirklich preiswert sind, da sie nicht in Masse, sondern als Unikate per Hand hergestellt werden. Aber ehrlicherweise, sollte Ihnen dieses Material für eine Brille zusagen, sind Sie sicherlich auch bereit, einen oder zwei Franken mehr auf den Tisch zu legen, denn Sie werden diese Brille einen längeren Zeitraum tragen. 

Brillenrahmen aus Holz haben von ihrem trendigen Faktor in den letzten Monaten und Jahren etwas eingebüsst. Die Reaktion, sie werden preiswerter und erhalten dadurch ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Denn die neuen Brillen Trends 2016 machen einen guten Eindruck.

Fazit zu den Brillen Trends 2016

Bemerkenswert ist weiterhin der Trend zu voluminösen Fassungen und Gläsern. Sie bieten nicht nur einen hervorragenden Style und bieten den Vorteil, der Träger dieser Brillen bekommt einen umfangreichen Sehbereich und der Brillenrahmen gerät nicht ins Blickfeld. Bei Trends ist festzustellen, dass extreme und auffällige Formen eine kürzere Trendzeit bewirken.

Die Nachhaltigkeit bei Brillenfassungen rückt immer mehr in den Vordergrund. Dieser Gedanke und die Tendenz zu mehr Farbnuancen spielen immer mehr Männer mit dem Gedanken, eine Zweitbrille zu kaufen. 

Die Tendenz macht sich darin bemerkbar, dass Männer im Büroalltag eine leichte Titanbrille oder ein randloses Modell tragen, während abends ein auffälligeres Modell favorisiert wird. Definitiv keine schlechten Ansätze. 

Bildquelle: pixabay.com

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
 

Weitere interessante Themen

Logo maennerseite ch