Achtung Männer – Blutversorgung durch zu enge Krawatten behindert 

Noch vor wenigen Jahren war es unmöglich, wenn Männer oben ohne unterwegs waren. Die Rede ist hier von der Krawatte. In vielen Bereichen, wo der Schlips bis vor kurzer Zeit ein absolutes Must have war, sieht man immer mehr Männer ohne Krawatte. Es handelt sich hier nicht nur um einen neuen Trend, sondern das oben ohne beim Mann hat auch physiologische Vorteile. Dies bestätigen neuste Untersuchungen. 

 

MRT Untersuchungen bei Krawattenträgern 

 

Im Universitätsklinikum SH wurden von Wissenschaftlern und Schmerzforschern Untersuchungen durchgeführt, die zeigen sollten wie sich das Krawatte tragen auf die Blutzufuhr im Gehirn auswirkt. Dazu wurden 30 junge und vor allen Dingen gesunde Männer im MRT (Magnetresonanztomografen) untersucht. 
15 der untersuchten Männer trugen keinen Schlips, die anderen 15 einen mit dem klassischen Windsor-Knoten. Danach wurden drei Hirnscans mit je einer Länge von 15 Minuten durchgeführt. 
Die erste Messung der Krawattenträger wurde mit einem locker um den Hals gelegten Schlips durchgeführt. Beim zweiten Messvorgang wurde die Krawatte festgezogen und beim dritten Scan wieder gelockert. 
Die Messung zeigte folgendes Ergebnis. Nach Zuziehen des Krawattenknotens sank der Blutfluss im Gehirn um ganze 7,5 %. Durchschnittlich flossen 4,3 ml/min/100g durch das Gehirn. Nachdem der Knoten gelockert wurde, waren es immer noch 3,1 ml/min/100g. 
Die Messungen bei den Männern ohne Krawatte ergaben einen reduzierten Blutdurchfluss durch das Gehirn während aller drei Messungen. 
Zum aktuellen Zeitpunkt kann die Frage nach eine geschmälerten Denkvermögen durch das Tragen einer festgezogenen Krawatte noch nicht beantwortet werden. 

 

Sollten Risikogruppen dennoch eine Krawatte tragen? 

 

Man kann sich vorstellen, dass bei Männern mit verengten Arterien das Problem durch das Tragen von festgezogenen Krawatten verstärkt wird. Zu den Risikogruppen gehören in jedem Fall alte Menschen, Raucher und auch Männer, die bereits an einer Gefäßerkrankung leiden. Diese Gruppen sollten wenn möglich auf das Tragen von festgezogenen Krawatten verzichten. 

 

Die Alternative zur Krawatte 

 

Für alle Männer, die aus gesundheitlichen oder auch aus anderen Gründen keine Krawatte oder Fliege tragen können, gibt es einige Alternativen. Möchten Männer dennoch die maskuline Note beibehalten, dann bietet sich der Krawattenschal an. 
Der Krawattenschal beim Mann ist ein modisches Accessoires, das auf keinen Fall überladen wirkt. Wie aber sollte der Krawattenschal aussehen, dass er edel und vor allen Dingen auch stilsicher aussieht? Der Krawattenschal ist eindeutig ein Accessoire, das Stil hat und weswegen Mann sich nicht schämen muss. Damit Mann den Krawattenschal flexibel nutzen kann, sollte er sich für eine neutrale Farbe entscheiden. 
Beim Kauf eines Krawattenschals sollte Mann wissen, dass das Halsstück im Gegensatz zu einer Krawatte immer schmaler als die beiden Enden ist. 

 

Herkunft des Krawattenschals 

 

Der Krawattenschal ist keine Erfindung der Neuzeit. Schon im 19. Jahrhundert feierte der Krawattenschal in England und den USA seine ersten Auftritte. Zu Anfang war das Accessoire zu meist frau mit leichten Musterungen, aber auch schwarz war erlaubt. In England bezeichnet man den Krawattenschal als Ascot in Anlehnung an das Pferderennen Royal Ascot Race, das der Hochadel gerne besuchte. Später sah man immer mehr Herren beim Gold mit dem Krawattenschal und ab den 60er Jahren trugen auch immer öfter junge Männer dieses schicke Accessoires. 

 

Wie bindet man den Krawattenschal?

 

Es wird hier meist der traditionelle Knoten verwendet, den man schon von den Krawatten kennt, also der einfache Knoten. Einziger Unterschied zur Krawatte der Schal wird innen im Hemd getragen und nicht darüber. Will Mann den Krawattenschal über dem Hemd tragen, dann sollte er den Jabot-Knoten verwenden. Geht der Jabot-Knoten nicht leicht von Hand, kann Mann zu einem Trick greifen und ein fertig gebundenes Tuch kaufen, das mit einem Gummiband im Nacken fixiert wird. Sicherlich gibt es noch weitere Varianten den Krawattenschal stilecht zu tragen. Hier sind der Kreativität wenig Grenzen gesetzt.

 

Bildquelle: 350543 / pixabay.com

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
 

Weitere interessante Themen

Logo maennerseite ch