Beliebte Fenster-Dekorationen als trendiger Blickfang

Wenn Sie optische Kurzweil in Ihre Räume bringen möchten, können Sie sich anstatt oder zuzüglich der üblichen Wandbilder auch speziell um Ihre Fensterdekoration kümmern. Dieser Bereich der Dekoration wird nicht selten eher vernachlässigt, ist aber dafür umso effektiver, wenn ausgesuchte Elemente die Fenster schmücken. Das Spannende an dieser Art der Raumgestaltung ist dabei sicherlich, dass Sie diese, ebenso wie die jahreszeitlichen Accessoires, jederzeit anpassen können. Hinsichtlich der Wandfarbe, Wandbilder, Bodenbeläge und Möbel ist das nicht mal eben so möglich. Doch gibt es viele Individualisten, die Ihr Zuhause gerne immer wieder mal aufs Neue umgestalten und das nicht nur zu den üblichen Anlässen wie Weihnachten, Ostern und Co. Sicher geben diese Festtage einen guten Anlass, um wieder so richtig kreativ zu werden, doch geht das natürlich auch zu jeder Jahreszeit. Damit Sie im Laufe der Jahre spannende Abwechslung erhalten, können Sie gerne gezielt Dekorationsboxen oder entsprechende Bastelordner bzw. Ideenordner anlegen für beispielsweise Fensterbilder, Mobiles, exotische Schriftzeichen usw.

 

Windows Colour der trendigen Art

 

Wer die klassischen Windows Colour für Fenster von früher kennt, denkt sicherlich an eher kindliche oder altbackene Motive. Tatsache ist aber, dass sich mit dieser Technik auch trendige Fensterdekorationen kreieren lassen können. Egal ob es beispielsweise schneeweisse Glitzer-Kristalle oder Schneeflocken für die winterliche Zeit werden sollen, Black an White Elemente der kubistischen Art oder vielleicht filigrane Umrandungen für die Fensterscheiben – für jeden Dekorationsgeschmack findet sich ganz sicher das passende Motiv. Für Anfänger ist sicherlich ein Kreativ Set als Einstieg zu empfehlen. Hier sind jedoch nur die klassischen Farben enthalten, daher lohnt sich für Individualisten auch der Erwerb einzelner ausgesuchter Farben. Trendy sind auch im Rahmen der Windows Colour Bilder exotische Mandalas in Erd-Tönen und erinnern optisch an den Boho-Look.

 

Coole Schriftzeichen oder Girlanden

 

Während es Frauen in optischer Hinsicht für ihre Fenstergestaltung auch gerne mal verspielt und mit Glitzer-Elementen mögen, setzen Männer oft gerne auf Elemente wie chinesische Schriftzeichen oder andere Symbole, die für Kraft, Mut oder eine andere Eigenschaft stehen. Einfache Kränze und Girlanden sind ebenfalls beliebt und machen aus einem einfachen Raum ein Zimmer, welches sich wirklich nach Zuhause anfühlt. Die Kränze und Girlanden gibt es fertig in den Geschäften zu kaufen, vor allem zur Oster- und Weihnachtssaison. Doch können Sie natürlich auch selber kreativ werden und zu diesem Zweck benötigen Sie einfach einen Kranz aus Bast oder Styropor, welcher sich dann immer wieder beliebig in Szene setzen lässt. Bezüglich der Schriftzeichen oder Symbole finden sich in der Regel fertige Vorlagen im Netz, die dann nur noch ausgedruckt und ausgeschnitten werden müssen.

 

Kreativ werden und individuelle Elemente schaffen

 

Egal ob Frauen oder Männer – Kreativ werden macht einfach Laune, ob mit den gewerkelten Elementen nun die Wände, die Fenster oder die gesamte Wohnung verschönert wird. Selber kreativ zu werden, weist dabei gleich mehrere Vorteile auf: Zum einen stellt es eine sinnvolle und befriedigende Beschäftigung dar, künstlerisch aktiv zu werden und zum anderen entstehen dadurch interessante Arbeiten. Letztere sind Unikate, die es in keinem Geschäft zu kaufen gibt und das macht die eigenen Kunstwerke nur umso besonderer. Wer mag, kann auch einige dieser Kreationen im Internet zum Verkauf anbieten oder als liebevolle Geschenkidee nutzen. Wichtig ist, möglichst nachhaltige Materialien und Stoffe zu verwenden, sodass auch der Umweltaspekt berücksichtigt wird. Wer seine Fenster verschönern möchte und noch keine Erfahrung damit hat, kann langsam beginnen, um sich selber nicht zu demotivieren. Gehen Sie das Projekt mit der nötigen Musse an, so verbinden Sie auch langfristig noch etwas Positives mit Ihrem Fensterschmuck, wenn Sie diesen dann immer wieder mal betrachten und stolz auf Ihr Werk sind. 

 

Bildquelle: Sebastian Staines / unsplash.com

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
 
Logo maennerseite ch