Outdoortraining mit Hund 

Hundehalter sind die fitteren Männer, weil sie sich mit ihrem Vierbeiner täglich an der frischen Luft bewegen. Langweilig muss der Spaziergang nicht sein. Wie wäre es mit einem Outdoortraining mit Hund, von dem beide Seiten profitieren?

 

Kurswechsel spricht Sinne anders an

 

Wer sich mit seinem Hund nach Feierabend auf die Gassirunde begibt, läuft häufig dieselbe bestimmte Route. Dabei ist es sowohl für die Fellnase als auch für ihren Halter interessant, mal ganz neue Wege zu gehen. Wenngleich dieser Kurswechsel nicht unbedingt die körperliche Ertüchtigung beeinflusst, spricht er viele Sinne gleichzeitig an. Im Wald riecht es anders als auf dem Feldweg oder in der Stadt. Das Laub raschelt unter den Füssen, abgebrochene Äste knacken und zumindest der Hund erschnuppert die unterschiedlichsten Duftmarken der Wildtiere. Falls es bei ihm mit dem Lösen nicht klappt, bitte nicht böse sein und noch ein Stück der bekannten Strecke absolvieren. Die neue Tour war als Inspiration zum Ablegen des Häufchens viel zu interessant. 

 

Stand up Paddeln mit Hund

 

Das Stand up Paddeln ist ein ganzheitliches Outdoortraining mit Hund, das die Muskeln der Fellnase und die seines Halters konditioniert. Benötigt wird ein SUP-Board, auf dem beide Partner Platz finden. Der Hund wird Schritt für Schritt an das entspannte Liegen oder Stehen auf dem Board herangeführt. Der Hundehalter sollte die Sportart bereits beherrschen. Dann fällt es ihm leichter, sich auf die Körpersprache seines Hundes zu konzentrieren und Souveränität auszusenden. Vertraut der Vierbeiner seinem Menschen, begreift er schneller, was von ihm erwartet wird. Wer sich nicht zutraut, das Stand up Paddeln allein zu erlernen, nimmt an einem Kurs teil.

 

Beim Packwalk nicht allein

 

Ein Outdoortraining mit Hund in der Gruppe wird zum Erlebnis für alle Teilnehmer. Dabei geht es darum, dass jeder Hundehalter Teil des gesamten Rudels wird. Anfangs ist es gar nicht so einfach, mit mehreren unbekannten Vierbeinern an der Leine zu laufen und als Einheit zu erscheinen. Doch schon nach einer kurzen Distanz, auf der das Team zusammenwächst, entsteht eine besondere Energie. Der Hundehalter lernt, sich wieder auf seine eigenen Instinkte zu besinnen und spontan Entscheidungen zu treffen.

 

Strandlauf mit Hund

 

Selbst wenn die Wassertemperaturen im Freien das Baden nicht mehr zulassen, kann das Outdoortraining mit Hund am Strand ein echtes Highlight sein. Der Trainingswiderstand ist im lockeren Sand deutlich höher als auf asphaltierten Belägen, egal, ob der Hundehalter barfuss oder in Laufschuhen unterwegs ist. Das Laufen am Strand bringt auch für den Hund Vorteile, weil dieser seine empfindlichen Ballen schont. Allerdings sollte der Hundehalter den Untergrund nach Scherben und scharfkantigen Muscheln absuchen. Sonst besteht eine Verletzungsgefahr. 

 

Zwei Kapitäne auf Zeit

 

Wer glaubt, dass Hunde sich auf dem Wasser unwohl fühlen, der irrt. Einige von ihnen sind wahre Experten im Boot, die zwar beim Paddeln nicht mithelfen, dafür aber das Leben im Wasser und die Umgebung genau beobachten. Nebenbei schnuppern sie die frische Seeluft. Wenn das Wetter es erlaubt, gehen sie zwischendurch sogar baden. Wichtig ist, zum Abrubbeln ein kuscheliges Handtuch oder den Hunde-Bademantel mitzunehmen. Ebenso wird beim Bootfahren eine Schwimmweste für den Hund benötigt. Die muss gut passen, damit sie den Vierbeiner im Ernstfall schützt. 

 

Funktionelles Training für Mensch und Hund

 

Beim Outdoortraining mit Hund lassen sich diverse sportliche Übungen ausführen. Dabei wird entweder die Kraft oder die Ausdauer trainiert. Die Übungen haben zum Ziel, Muskeln und Gelenke zu stärken. Beispielsweise ist für einen guten Laufstil ein gesunder Rücken notwendig. Um dessen Muskeln zu balancieren, eignet sich die Übung "Kniewaage", bei der es auf eine korrekte Ausführung ankommt. Schwieriger wird sie, wenn der Hund währenddessen auf dem Rücken seines Besitzers steht. Auch er hält mit seinen Muskeln die Balance, was den Spassfaktor für beide erhöht. 

 

Bildquelle: Free-Photos / pixabay.com 

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
 
Logo maennerseite ch