Der Herbst wird bunt - aber nicht knallig

Noch kann man Männer in allen Arten von Gewandungen sehen, die nicht immer als geschmackvoll zu bezeichnen sind. Socken plus Sandalen, nun ja, warum nicht, wenn man unter sich ist? Auch sind Shorts manchmal einfach die beste Lösung, vor allen Dingen bei Temperaturen, die die 30 Grad deutlich übersteigen. Aber jeder Mann - und die dazu gehörenden Damen - mit etwas Stil schaut doch gerne ob solcher Entgleisungen schon in Richtung Herbst und Winter, denn dann warten wieder geschmackvollere Outfits, die aber keineswegs konservativ oder langweilig sein müssen, auf das gewogene Publikum. Aber auch konservativ könnte als "immer-wieder-gerne" Stil auf uns zukommen. Der Gentleman, er ist eben auch in der Schweiz zu finden, und das gar nicht so selten!

 

Ein wenig wie ein Eiskunstläufer

Wer Tweed und Lederecken an den Ellbogen nicht so recht mag, sich als eher sportiv versteht, sollte sich aber auch auf den Herbst freuen. Er kann dann nämlich so richtig sportiv auftrumpfen, und dazu müssen nicht einmal die grossen Anschaffungen her. In den letzten fünf Jahren hat sich ja schon ein Trend gezeigt, der sehr warm, bequem und urig daher kommt. Wollmützen, lange Schals, das Ganze gerne mit Noppen, Rauten oder Norwegermuster veredelt: Wer schon nicht in den Bergen lebt, kann doch auch in Zürich den Waldmann oder wahlweise den Eiskunstläufer geben, wie es beliebt. Dazu dicke Stiefel, Handschuhe aus Wildleder - fertig ist ein Look, der so richtig Laune auf draussen, im Schnee und eisigem Wind Sein macht.

 

Und im Business Bereich?

Es kommt natürlich auf die Branche an, in der ein Mann arbeitet. In manchen Branchen wird sich auch in der kommenden Saison gar nicht so viel ändern. Man trägt eben Schwarz oder maximal Anthrazit, so erwarten es die Kunden. Aber da es auch etwas modernere Branchen, so genannte kreative Branchen, gibt, kann sich der Mann von Welt auf den Spass freuen, ordentlich in den Farbtopf zu greifen. Das kann ganz nett sein: Eine Jeans in einem Rostrot-Ton oder einem leckeren Curry-Ton. Dazu einen Schal, der gerne mehrere Farben vereint. Das sind die Outfits, die in vielen Büros "gehen", und die zeigen, dass auch das Alter hier keine Rolle spielen muss. Man ist so jung, wie man den Schal wählt!

 

Sonderthema Schuhe

Zum Herbst wird es nicht wirklich revolutionär an den Füssen. Vielmehr werden einige Trends fortgeführt, die uns schon in den letzten Jahren erfreut haben. "Used" wird weiter auch an den Füssen zu sehen sein, wobei das durchaus edel sein kann. Ein Stiefel oder ein Halbschuh, der aus einem wirklich guten Leder besteht, wird durch eine spezielle Patina eben so gestaltet, als hätte der Träger mit dem Schuh die Welt umwandert. Sehr relaxt, aber auch ein Stück Understatement. Daneben sind auch die hellen Wildlederboots in voller Pracht zurück. Mit ihnen schreitet man eben doch am schönsten aus. Der Herbst und Winter wird also den echten Kerlen gehören!

 

Leder -Leder - Leder

Wie gesagt, so richtig neu ist das zu Erwartende nicht, nur die Schwerpunkte verlagern sich. Und Leder feiert in allen Formen ein Comeback. Ein Ledermantel aus weichem Nappaleder kann also schon einmal ins Budget aufgenommen werden, zumal er ganz sicher keine Anschaffung für nur eine Saison sein wird. Auch eine klassische Lederjacke - Nappa oder Wildleder - sollte ruhig ins Auge gefasst werden. Ob dazu eher Elegantes getragen wird oder der erwähnte sportive Look mit dicken Schals und Fäustlingen gewählt wird, eine kurze Jacke mit Bündchen und Reissverschluss kann als neues Basic nicht schaden.

Der Ausblick auf den kommenden Herbst sieht also so aus: nicht viel Neues, aber durchaus ein paar Farbtupfer und ein Hauch von Abenteuer.


Bildquelle: Rainer Sturm / pixelio.de

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Weitere interessante Themen

    • Ernährung für Muskelaufbau

      Nicht nur das Training ist entscheidend, um Muskeln aufzubauen, sondern vor allem auch die Ernährung. Einige Fitness-Experten behaupten sogar, dass...

    • Wandertouren richtig vorbereiten

      Jeder Mann braucht hin und wieder eine Auszeit, um seine Batterien für den Alltag wieder aufladen zu können. Ein Urlaub ist da genau das Richtige....

    • Tauchen lernen – das müssen Sie wissen


      Einst mit einem Hauch von Extremsport versehen, wollen inzwischen immer mehr Menschen die Tiefen erkunden. Nicht nur Wracks, sondern auch den...

    • Man(n) trägt Accessoires 

      Nicht nur an Frauen sehen Accessoires schön aus, auch das Outfit des Mannes kann mit einem gut gewählten Kleinod ins richtige Licht gerückt werden....

    • Männerpflege hat durchaus Tradition

      Viele altbewährte Pflegeprodukte und Methoden kommen lange nach der Zeit der Barbiere in zeitgemässer Verpackung wieder. Der Mann ist nicht mehr...

 
Logo maennerseite ch