So wird Männerhaut zart und weich

Mann Haut

Obwohl die Haut der Männer etwa 20 Prozent dicker ist als die von Frauen, sollten Männer auf Hautpflege nicht verzichten. Pflege-Produkte für Männer sorgen nicht nur für ein gepflegtes Aussehen, sie steigern auch das Selbstbewusstsein.

Urea sorgt für eine gute Hautdurchfeuchtung

Damit Ihre Haut schön weich und zart wird, braucht sie ausreichend viel Wasser. Im Laufe der Zeit lässt die Fähigkeit der Haut nach, Wasser zu binden. Dadurch wirken Sie eher faltig und zerknittert. Gerade in den kalten Wintermonaten, wenn Sie sich in beheizten Räumen aufhalten, wird dieser Effekt besonders sichtbar. Pflege-Produkte, die Urea beinhalten können Ihrem Aussehen schnell den gewünschten Frischekick geben. Achten Sie daher beim Kauf von Cremes und Kosmetika für den Mann auf die Inhaltsstoffe. Urea ist Harnsäure und für den Organismus unbedenklich. Urea ist in Gesichtscremes, Körperlotionen und Fusscremes enthalten. Sagen Sie trockener Haut den Kampf an, und beginnen Sie sich regelmässig zu pflegen. Trockene Hautbereiche im Winter haben dann keine Chance mehr.

Ein sanftes Peeling ist erlaubt

Auf aggressive Reinigungsprodukte sollten Sie verzichten, wenn Sie unter trockener Haut leiden. Verwenden Sie keine Pflege-Produkte, die Alkohol enthalten, da Ihre Hautstruktur durch Alkohol noch weiter ausgetrocknet würde. Viele Peelingprodukte wirken ebenfalls austrocknend, daher sollten sie sich mit wenigen Handgriffen Ihr Peeling selber anrühren. Verwenden Sie ein gutes pflanzliches Öl (Mandel- oder Olivenöl) oder Sahne, mischen sie Zucker und ein wenig Honig darunter, bis die Konsistenz des Peelings so ist, dass Sie es gut auftragen können. Nun können sie Ihr Gesicht, trockene Körperteile, Hände oder Füsse mit dieser Mischung peelen. Sobald sich Ihre Haut zart und weich anfühlt, waschen Sie das Peeling einfach mit klarem Wasser ab und trocknen die behandelten Hautpartien mit einem weichen Handtuch.

Pflegende Masken für Männer

Männer, die auf Ihr gutes Aussehen grossen Wert legen, können Pflege-Masken genauso anwenden, wie Frauen. Versuchen Sie es doch einfach einmal mit einer Maske aus Joghurt und Haferflocken. Die Bestandteile für diese Maske haben Sie sicherlich immer im Haus. Rühren sie die Maske immer frisch an, wenn Sie die Pflegemaske verwenden möchten. Sie brauchen lediglich 2 Esslöffel Haferflocken und ausreichend viel Naturjoghurt zum Vermischen. Bedenken Sie aber, dass die Haferflocken durch die Feuchtigkeit im Joghurt aufquellen. Die Maske kann innerhalb weniger Minuten eine festere Konsistenz bekommen, wenn Sie diese nicht gleich verwenden. Verteilen Sie die frische Maske auf die ausgewählten Hautpartien und lassen sie sich so lange wirken, bis sie angetrocknet ist. Danach waschen Sie Ihre Haut einfach mit klarem Wasser ab und tragen die gewohnte Pflege auf.

Ein gepflegtes Aussehen muss nicht teuer sein

Männer müssen für ein gepflegtes Aussehen nicht zwangsläufig viel zahlen. Sie können als Mann genau die gleichen Hausmittel verwenden, wie eine Frau. Es spricht also nichts gegen eine Quarkmaske mit Gurken, eine Pflegemaske aus frischen, reifen Avocados usw., wenn sie sich nachhaltig pflegen möchten. Natürlich können sie auch gemeinsam mit Ihrer Partnerin hin und wieder einen Verwöhntag einlegen und Ihre Haut gegenseitig pflegen. Nachhaltige und wirksame Pflege muss nicht teuer sein. Sie sollten sich nur ein wenig Zeit nehmen, wenn sie diese anwenden, damit sich die Wirkung richtig entfalten kann.

Bildquelle: intuitives / freeimages.com

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Weitere interessante Themen

    • Der besondere Tapetenwechsel

      Manchmal braucht Mann einfach einen Tapetenwechsel, und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Immerhin, fast jeder Mann traut es sich zu, seine Wohnung selbst...

    • Faszination Faszientraining

      Wissen Sie, was Faszien sind? Falls nicht, kein Grund sich zu schämen, aber vielleicht ein Grund, hier mal weiterzulesen. Fitnessstudios bieten...

    • Rasierte Beine - Modeerscheinung?

      In letzter Zeit beobachtet man eine merkwürdige Tendenz beim Verhältnis der Männer zu ihren Haaren. Männer pflegen nicht mehr, so wie früher, ihre...

    • Erkältung: Nein Danke!

      In der Regel sind es gar nicht die Temperaturen, die zur gefürchteten Erkältung oder gar Grippe führen. Vielmehr sorgen die wechselnden...

    • Vier Badehosenarten für den Mann

      Endlich ist der Sommer da und Mann nutzt jede Gelegenheit für ein Sonnenbad oder eine Erfrischung im Pool. Nicht nur die Frauen legen Wert auf das...

 
Logo maennerseite ch