Schnelle Hilfe bei Blasen

Hilfe Blasen Fuesse

Aktive Männer laufen sich immer wieder Blasen. Ein neues Paar Schuhe, ungewohnte Aktivitäten oder einfach eine Überbeanspruchung sind schuld daran, dass sich buchstäblich die Haut an den Füssen oder Händen ablöst. Sie können Blasen zwar vorbeugen, aber wenn Sie schon eine schmerzhafte Blasenbildung am Körper haben, ist schnelle Hilfe gefragt.

Ärgerliche kleine Blessuren

Sie haben sich so auf den Outdoorausflug gefreut, aber schon nach der Hälfte des geplanten Weges spüren Sie, dass sich Blasen an den Fersen oder Zehen bilden. An Umkehren ist nicht zu denken, Augen zu und durch hilft aber auch nicht weiter, denn Sie wissen, dass schon nach wenigen Kilometern die Haut an den betroffenen Stellen aufplatzen wird und Sie sich blutig laufen. Lassen Sie es gar nicht so weit kommen. Sorgen Sie vor. Stecken Sie immer ausreichend viele Blasenflaster oder Pflasterklebestreifen ohne Mullkissen in Ihren Rucksack. Die Pflege Ihrer Gesundheit ist von entscheidender Wichtigkeit, wenn Sie ungehindert Ihren geplanten Weg fortsetzen möchten.

Die meisten Blasenpflaster besitzen einen Gelkern, der die geschädigten Hautpartien nicht nur polstert, sie ersetzen auch die Schutzwirkung der nicht mehr intakten Haut. Sportlich aktive Männer sollten daher nicht nur effektiv Blasen vorbeugen, sondern auch immer die passenden Pflaster mit sich führen, wenn eine Tour geplant wird. Mit einer Rolle Pflasterstreifen (wie z. B. Leukosilk oder Leukoplast) können Sie nicht nur Blasen tapen, sondern auch Notverbände anlegen, wenn Ihnen unterwegs noch andere Missgeschicke passieren.

Beugen Sie Blasen erfolgreich vor

Damit schmerzhafte Blasen gar nicht erst entstehen können, sollten Sie Ihre Gesundheit und Ihren Körper sorgsam pflegen. Führen Sie wöchentlich eine gründliche Fuss-Pflege durch und entfernen Sie dabei regelmässig die Hornhaut. So seltsam es auch klingt, aber dadurch können Sie effektiv und aktiv Ihre Gesundheit schützen. Die einfache Körper-Pflege wirkt sich vielschichtig auf Ihre Gesundheit aus. Sobald die Hornhaut an den Füssen nicht mehr nachwachsen kann, weil Sie sie immer wieder entfernen, senken Sie nicht nur das Risiko Blasen zu bekommen, Sie haben auch einen sichereren Gang. Männer, die kaum Hornhaut unter den Füssen haben, sind wesentlich empfindsamer unter den Fusssohlen, dieser Umstand wirkt sich auch auf das Gangbild aus.

Die richtige Pflege ist wichtig

Bevor Sie sich auf eine Wanderung machen, sollten Sie sich Ihre Füsse mit Pflege-Produkten, die Hirschtalg enthalten, eincremen Die Fuss-Pflege verhindert die Blasenbildung, weil die Haut an Ihren Füssen weich und geschmeidig gehalten wird. Tragen Sie zusätzlich weiche Strümpfe und Schuhe, die gut eingelaufen sind. Vermeiden Sie nach Möglichkeit, dass sich Blasen an Ihren Füssen bilden. Diese sind nicht nur schmerzhaft, sie können sich auch entzünden und das Gehen zur Qual machen. Stechen Sie bereits vorhandene Blasen keinesfalls auf. Die Infektionsgefahr steigt dadurch immens an, zudem reibt der störende Bereich im Schuh noch intensiver an dem verletzten Hautbereich.

Sind Sie nach der Strapaze wieder zu Hause angekommen, sollten Sie sich erst einmal ein entspannendes Fussbad gönnen. Ziehen Sie nach dem Fussbad nicht gleich wieder Strümpfe und Schuhe an, sondern lassen Sie Ihre Füsse "atmen". An der frischen Luft können Blasen wesentlich besser austrocknen und abheilen, als wenn Sie eingeengt in Schuhen stecken. Leicht feuchtes Klima (durch Fussschweiss) in Schuhen steigert die Gefahr einer Blasenentwicklung.

Bildquelle: TaniaVdB / pixabay.com

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Weitere interessante Themen

    • Wintertipps für die Pflege des Hundes 

      Der Winter stellt die Gesundheit des Hundes alljährlich auf eine harte Probe. Überheizte Räume strapazieren die Haut. Eis, Schnee und Streusalz...

    • Burnout - was man dagegen tun kann

      Der moderne und so viel zitierte Begriff Burn-out ist eigentlich nichts weiter als eine Depression. Schlimm genug, denn eine Depression ist eine...

    • Mit dem Velo raus in die Natur

      Radfahren gehört zu den Sportarten, die bei alt und jung sehr beliebt sind. Wichtig dabei ist die richtige Ausrüstung und die körperliche Fitness....

    • Salate für die Ernte im Herbst

      Die meisten Hobbygärtner bauen Salate vorwiegend im Frühjahr an, um sie im Sommer zeitig zu ernten. Doch späte Sorten eignen sich eher für die...

    • Einladung zum Geschäftsessen

      Seriöses Auftreten und das Benehmen bei Tisch kann für eine Bewerbung oder einen Geschäftsabschluss entscheidend sein. Bei einem Geschäftsessen...

 
Logo maennerseite ch