Fit durch das Jahr 

Gesundheit ist das wertvollste Gut das wir besitzen. Deshalb ist es auch so wichtig, regelmässig gut auf unseren Körper und Geist zu schauen. Es gibt einige Tipps, die es einem erleichtern gesund durch das Jahr zu kommen.

Ein wichtiger Faktor, um gesund und fit zu sein, ist ausreichend zu trinken. Der Körper benötigt, vor allem in warmen Jahreszeiten, viel Flüssigkeit. Besonders gut ist es Wasser, Mineralwasser oder einen ungesüssten Tee zu sich zu nehmen. Auf Alkohol und koffeinhaltige Getränke sollte man, so gut es geht, verzichten oder sie zumindest nicht regelmässig konsumieren. 

Wer Sport macht kann sich das ganze Jahr über fit halten. Ausdauer- und Krafttraining sollten sich abwechseln. Man muss nicht immer zu einem Hochleistungssportler mutieren, um das Herz-Kreislaufsystem in Schwung zu bringen. Auch eine halbe Stunde flott gehen bewirkt schon Wunder. Sehr gut ist es, wenn man den Sport an der frischen Luft ausübt. Das stärkt das Immunsystem, auch wenn es im Herbst schon etwas kühler wird. Haube auf, Handschuhe an und los ab ins Freie. Ausserdem sollte man auch in kalten Jahreszeiten öfter Stosslüften, damit uns die frische Luft belebt und Bakterien und Keime keine Chance haben.

Wer anfällig auf Erkrankungen ist, sollte Grossveranstaltungen oder Ansammlungen von Menschen meiden. Manchmal ist es vielleicht besser zu Fuss zu gehen oder mit dem Rad in die Arbeit zu fahren, als sich den vollen Bus oder die ausgelastete Bahn mit hustenden und schnupfenden Personen zu teilen. 

Freunde treffen, sich austauschen und miteinander lachen sind weitere Faktoren, die das Wohlfühlen und die Gesundheit positiv beeinflussen. Nach dem Motto Lachen ist gesund, sollte man die Gelegenheit nutzen und mit Familie und Freunde die Zeit zusammen geniessen. Zudem können kulturelle Veranstaltungen der Seele gut tun.

Ein weiterer Faktor, der die Gesundheit beeinflusst, ist das Essen. Gesunde Lebensmittel füllen unseren Vitamin- und Mineralstoffhaushalt auf und versorgen den Körper mit wichtigen Spurenelementen. Natürlich darf hin und wieder auch geknabbert und genascht werden, denn auch Schokolade trägt bekanntlich zu einer Stimmungserhellung bei. Solange es sich in Grenzen hält, darf neben viel Gemüse und Obst auch einmal ein Schokoriegel nicht fehlen. 

Damit man in der kühlen Jahreszeit nicht an einem Schnupfen oder Husten erkrankt, ist es wichtig, sich schön warm anzuziehen. Der klassische Zwiebellook sollte gewählt werden, damit man sich Schicht für Schicht, passend an die Temperatur, an- und ausziehen kann. Vor allem wenn es am Tag Temperaturschwankungen zwischen Früh und Nachmittag gibt, eignet sich das Zwiebeloutfit.

Im Sommer ist es wichtig auf die Gesundheit der Haut zu achten. Zu viel Sonneneinstrahlung schadet jedoch nicht nur der Haut, sondern auch den Augen. Deshalb darf man sich gerne mit modischen Accessoires, wie beispielsweise einer Sonnenbrille, einem Hut oder einer Baseball Cap, ausstatten. Mit einer hochwertigen Sonnencreme verwöhnt man, neben dem Schutz, auch die Haut. Falls Rötungen nach dem Sonnenbad auftreten, kann man kühlende Lotions auftragen. Zu Hause kann man zusätzlich Joghurt oder Gurkenscheiben auflegen.

Stress ist ein absoluter Krankmacher. Ganz egal zu welcher Jahreszeit, wenn man unter Druck steht, stresst das automatisch Körper und Geist. Yoga und Achtsamkeitsübungen helfen einem abzuschalten und durchzuatmen. Vielleicht ist es auch möglich, eine kurze Auszeit zu nehmen. Hier empfiehlt es sich nicht in den eigenen vier Wänden zu bleiben, sondern ein paar Tage zu verreisen. Denn zu Hause sieht man die Hausarbeit, die liegen geblieben ist, täglich und packt dann an, anstatt zu ruhen und zu entspannen.

Positiv in die Zukunft blicken ist ein weiterer Tipp, der sich dazu eignet gesund zu bleiben. Negative Gedanken schwächen einen und die Stimmung ist im Keller. Wenn man ein paar dieser Tipps über das Jahr verteilt beherzigt, dann hat man gute Chancen fit und gesund zu bleiben.

 

Bildquelle: skeeze / pixabay.com

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Weitere interessante Themen

    • Was kann man bei der Diagnose Wasser im Knie tun?

      Gerade Fussballer oder Jogger trifft diese Diagnose sehr oft. Es kommt zu Beschwerden im Knie und nach einem...

    • So flirtet man richtig

      Auch wenn wir in einer sehr modernen Welt leben, so wird in den meisten Fällen immer noch vom Mann erwartet, dass dieser die Frau anspricht. Doch...

    • Sei bereit, der Valentinstag naht!

      Männer haben es nicht leicht. Gerade haben wir die Weihnachtszeit und die Jagd nach Geschenken ganz knapp überlebt, da braut sich schon der nächste...

    • Ernährung und Sport 

      Es gibt verschiedene Wege wie ein Mann seinem Körper gut tun kann. Einer dieser Wege ist es, Sport zu machen und auf die Ernährung zu achten. Es...

    • Lasst doch die Männer spielen

      Männer, die ständig mit Legosteinen oder Modelleisenbahnen spielen, galten lange Zeit als etwas sonderbar. Tatsächlich haben Studien ergeben, dass...

 
Logo maennerseite ch