Fitness – Tipps für Männer über 40 

Männer über 40 befinden sich in der besten Phase ihres Lebens. Im Beruf und in der Karriere haben sie meistens zahlreiche Ziele erreicht und sie fühlen sich eigentlich blendend. Nur beim Blick in den Spiegel sind manche Männer über 40 überhaupt nicht zufrieden. Mit etwas Motivation, Durchhaltevermögen und Training kann man auch in diesem Alter wieder einen echten Traumkörper erhalten.

 

Ausreichende Bewegung 

 

Neben einer gesunden, ausgewogenen Ernährung spielt Bewegung eine besonders wichtige Rolle. Man sollte den Alltag entsprechend ausrichten, um sich möglichst viel zu bewegen. 

 

Mit dem Velo unterwegs

 

Natürlich sind öffentliche Verkehrsmittel und das Auto sehr bequem, jedoch verbrennt man auf diese Weise null Kalorien. Daher ist es wichtig, das Fahrrad als primäres Fortbewegungsmittel zu nutzen. Auf dem Weg zur Arbeit kurbelt man morgens den Stoffwechsel an. Teile des Frühstücks werden so verbrannt. 

 

Treppen steigen

 

Statt Rolltreppe oder Fahrstuhl zu benutzen, ist es wesentlich besser, Treppen zu steigen. Dabei handelt es sich um eine sehr effektive Trainingsmethode, die man problemlos in den Alltag integrieren kann.

 

Mittagsspaziergang

 

Bevor man sich wieder an den Schreibtisch setzt, ist ein Mittagsspaziergang nach dem Essen eine sehr gute Idee. So bewegt man den Körper und befreit sich gleichzeitig von negativen Gedanken. 

 

Mehrmals in der Woche Training 

 

Einen Traumkörper erhält man nicht ohne harte Arbeit. Konsequentes Training ist entscheidend. Zumindest an drei Tagen in einer Woche sollte eine Trainingseinheit auf dem Programm stehen. Je öfter man trainiert, desto mehr sollten darauf geachtet werden, dass an zwei aufeinanderfolgenden Tagen nicht ein Training für die gleichen Muskelgruppen erfolgt. Ein Trainingsplan könnte zum Beispiel derartig gestaltet sein: 

Tag 1 – Schultern, Trizeps und Brust
Tag 2 – Bauch, Rücken und Bizeps
Tag 3 – Po und Beine
Tag 4 – Erholung


Einseitige Bewegung wird sicher nicht den gewünschten Erfolg bringen. Auf keinen Fall sollte man im Fitnessstudio immer gleiche Übungen machen, immer die gleiche Strecke laufen oder jede Woche im gleichen Schwimmstil seine Bahnen ziehen. Bei einem Training ist es wichtig, den Körper auf abwechslungsreiche Weise zu fordern. So wird verhindert, dass sich die Muskeln an das Training gewöhnen und im Muskelwachstum stagnieren. Zudem wird eine gleichmäßige Formung des Körpers erreicht. Falls es schwerfällt, eine Routine zu durchbrechen, sollte man einen Personaltrainer beauftragen, einen abwechslungsreichen Trainingsplan zusammenzustellen. 
Abwechslung kann man auch durch die Kombination von verschiedenen Trainingsarten erreichen: 


- einmal wöchentlich Schwimmen 
- einmal wöchentlich Laufen 
- einmal wöchentlich Fitnessstudio 
- einmal wöchentlich Crossfit 

 

Trainingsplan 

 

Auf jeden Fall sollte man bestimmte Trainingstage in einen Kalender eintragen. So kann man den Überblick über die Trainingseinheiten behalten. Zusätzlich ist es hilfreich, mit einem Trainingstagebuch zu beginnen. So besteht die Möglichkeit, Fortschritte besser zu dokumentieren. 

 

Auspowern

 

Um den Körper zu verändern, sollte man sich an die Leistungsgrenze heranwagen. Bei untrainierten Menschen sind bereits leichte Trainingsimpulse ausreichend, um das Muskelwachstum anzuregen. Man sollte das Trainingspensum langsam, aber stetig erhöhen und dabei an die Belastungsgrenze gehen. Jedoch muss man darauf achten, diese Grenze nicht zu überschreiten. Ansonsten können ernsthafte Verletzungen drohen.

 

Bildquelle: StockSnap / pixabay.com 

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Weitere interessante Themen

    • Das Original amerikanische Barbecue

      Wovon träumen Männer insgeheim? Wer jetzt verschmitzt an 90-60-90 denkt, der irrt, denn auch ein richtig gutes Barbecue kann Männer glücklich...

    • Was brauchen Männer für die Pflege?

      Was wollen Männer und was brauchen sie eigentlich? Ist Männerhaut wirklich anders als die Haut von Frauen? Die Antwort gibt es als Pflegeneuheiten...

    • Wo findet man die Partnerin

      Auf der Suche nach der richtigen Partnerin muss man einiges beachten. Die Person sollte etwas haben, was zu einem...

    • Grippeschutzimpfung - gefragt wie nie

      Immer öfter hört man Grippeschutzimpfung ja oder nein. Jetzt zur Corona Pandemie wird die Frage immer dringender. Im Folgenden ein paar wichtige...

    • Die beste Pflege für die Glatze

      Gerade starke Männer bekommen oft "schwache" Haare. Die relativ frühe Glatze ist meistens genetisch bedingt. Gott sei Dank hat in der Sache etwas...

 
Logo maennerseite ch