Xiaomi Mi 9T - Alternative

Denken wir an den asiatischen Smartphone-Markt, so ist es wohl der Name Huawei, der uns als erstes einfällt. Doch ein sich in den Startlöchern bekannter namhafter Hersteller, der mit Smartphones auf sich aufmerksam macht, die sich durch ein beachtliches Peis-Leistungs-Verhältnis auszeichnen, wird häufig vergessen: Die Rede ist von Xiaomi.

Liebhaber loben schon heute eine herausragende Technik, mit der sogar das bekannte kalifornische Unternehmen in Teilen nicht Schritt halten können soll. Doch wie steht es um die Flaggschiff-Killer aus dem Hause Xiaomi bzw. Redmi? Wir haben uns einmal ein konkretes Beispiel herausgenommen, das aktuell durch ein aussergewöhnliches Preis-Leistungs-Verhältnis punktet: Die Rede ist vom Xiaomi Mi 9T. 

 

Mi 9T: Der günstige Alleskönner für den Mann?

 

Das Mi 9T hat mit dem hochgelobten Mi 9 offensichtlich nur wenig zu tun. Dennoch spielt es in der oberen Liga der sogenannten Flaggschiff-Killer mit und ist hierzulande bereits für einen Preis von unter 300 Schweizer Franken erhältlich. Wie schlägt sich das asiatische Smartphone und hält es für den Mann als täglicher Begleiter tatsächlich das, was es verspricht? 

 

Xiaomi hat alles richtig gemacht

 

Mit dem Mi 9T hat Xiaomi wohl alles richtig gemacht: Der 4.500 mA Akku stellt selbst die neusten iPhone Akkus gnadenlos in den Schatten. Wenngleich die Energieeffizienz des android-basierten MIU nicht mit der ungeschlagenen Sparsamkeit von iOS mithalten kann, realisiert das Mi 9T doch eine atemberaubende Akkulaufzeit von 1,5 Tagen bei reger Nutzung. 

Wer das Smartphone in der Hand hält, dem fällt eines ganz besonders schnell ins Auge: Das nahezu randlose, hochwertige Display, das einfach nur Spass macht! Nicht einmal eine K
Frontkamera schmälert das Display-Ambiente. Stattdessen verbaut Xiaomi eine Pop-Up Kamera, die mit einem futuristischen Lichteffekt ein- und ausfährt. Kritiker, die eine ausfallende Mechanik dieser Funktion für möglich halten, verstummen, wenn sie die Testergebnisse lesen, die belegen, dass die Pop-Up-Kamera ein Ein- und Ausfahren von mehr als 300.000-Mal unbeschadet überstehen soll. Bei einer durchschnittlichen Nutzungszeit von 24 Monaten, bis die meisten Nutzer zu einem neuen Smartphone greifen, macht das über 400 Pop-Up-Kamerabewegungen pro Tag – einen Wert, den wohl kaum jemand erreichen dürfte. 


Die Triple-Kamera auf der Rückseite liefert gute Ergebnisse, die lediglich bei schlechten Lichtverhältnissen verbesserungswürdig sind. – Doch dies ist angesichts der Preisklasse des Smartphones wohl ein Klagen auf hohem Niveau! 

 

Dual-SIM on Bord!

 

Das Mi 9T verfügt über die Möglichkeit, eine zweite Sim zu nutzen. Zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten für die zweite Sim erlauben eine maximale Personalisierung der Dual-SIM Funktion für die eigenen Zwecke. Bei der Leistung gibt es nichts zu meckern: Nichts ruckelt, alles läuft zuverlässig. Nettes Extra: das energiesparende Always-On-Display, das ein garantierter Hingucker ist. Erstaunlich: Xiaomi verbaut in seinem Mi 9T fortschrittliche Technik. Ein In-Display-Fingerabdrucksensor wird durch die Möglichkeit der Gesichtserkennung durch die Pop-Kamera ergänzt. Erstaunlich vielseitig das Mi 9T!

 

Ist das Mi 9T das bessere Mi 9T Pro?

 

Nur kurz nach dem Erscheinen des Mi 9T überraschte Xiaomi mit der Globalversion des baugleichen Redmi K20 Pro, hierzulande das Mi 9T Pro, das zwar über einen etwas besseren Prozessor verfügt, für das die Nutzer aber auch gut 100 Schweizer Franken mehr auf den Tisch legen müssen. Tester sind sich einig: Der Aufpreis lohnt sich ausschliesslich für Gamer die ein zukunftstaugliches Gamer-Smartphone suchen. Im Alltag ist kein Unterschied in der Performance erkennbar. 

 

Fazit

 

Das Mi 9T ist ein preiswerter Hingucker, der es mit den Top-Smartphones der oberen Mittelklasse aufnehmen kann. 

 

Bildquelle: geralt / pixabay.com 

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Weitere interessante Themen

    • Wie wächst der Bart schneller?

      Es gibt ganz klar Unterschiede von einem guten Bart zu einem grossartigen Bart. Die Rede ist von der Form und zwar sollte der Bart das Kinn...

    • Das Leben der Frauen und Männer

      Männer nähern sich in ihrem Verhalten dem weiblichen Geschlecht immer weiter an. Wichtig wird plötzlich die gesunde Ernährung verbunden mit einer...

    • Den Garten winterfest machen 

      Im November wird es Zeit, den Garten winterfest zu machen. Empfindliche Gewächse benötigen einen Schutz, der Rasen verlangt noch einmal...

    • Aufklärung der Protein-Mythen

      Es wird viel über Proteine gesprochen. Wir möchten mit diesem Artikel Aufklärungsarbeit leisten. Proteine alleine lassen die Muskeln nicht wachsen,...

    • Date – Vorbereitung 

      Bei einem Date hinterlassen Männer den ersten Eindruck bei Frauen. Ein Treffen, wo die Frau entscheidet, ob sie den Mann wiedersehen und besser...

 
Logo maennerseite ch