Tipps zur Gesichtspflege

Eine attraktive Männerhaut soll gepflegt, frisch und gesund aussehen. Männer müssen sich dafür aber nicht mit allen x-beliebigen Kosmetikprodukten eindecken. Mit folgenden Tricks erstrahlt Männerhaut gesund und frisch.

 

Gibt es einen Unterschied zwischen Männer- und Frauenhaut?

 

Diese Frage kann mit einem klaren JA beantwortet werden. Durch die verschiedenen Hormonhaushalte unterscheidet sich die Männerhaut deutlich von der Frauenhaut. Das Sexualhormon Testosteron sorgt dafür, dass die Männerhaut im Schnitt 20 % dicker ist. Gleichzeitig hat die Männerhaut eine höhere Durchlässigkeit, was sie wiederum auch verletzlicher macht. Positiv ist, dass die Hautalterung bei Männern deutlich langsamer voranschreitet. Bei Frauen ist der abfallende Östrogenspiegel daran schuld. Dadurch nimmt die Wasserkapazität sowie die Talgproduktion ab und es kommt leichter zur Faltenbildung. Männer haben durch deutlich mehr Talgdrüsen auch eine deutliche höhere Talgproduktion. So wirkt das Hautbild oftmals grobporiger und fettiger als bei Frauen. Dies ist unter anderem ein Grund, warum immer mehr Männer unter Hautunreinheiten leiden. 

 

Männer – wie viel Gesichtspflege benötigen sie?

 

Die Haut von Männern sollte jeden Abend gründlich mit Wasser und Reinigungsprodukten gereinigt werden. Am Morgen reicht das Abspülen mit lauwarmem Wasser aus. Zusätzlich sollten Männer ein Gesichtswasser mit einem ausgleichenden pH-Wert verwenden. Danach wird eine Creme, ein Gel oder ein Fluid aufgetragen, das die Hautbarriere schützt und die Stabilisation der Haut unterstützt. Welche Pflege hierbei die richtige ist, hängt immer vom Hauttyp ab. Die Creme sollte dem Feuchtigkeits- und Fettgehalt der Haut angepasst sein. Zusätzlich sollten Männer immer einen Sonnenschutz nutzen, denn durch die UV-Strahlen altert die Haut schneller. Das Risiko von Hautkrebs wird deutlich erhöht. 

 

Wie erkennen Männer Ihren Hauttyp?

 

Jede Männerhaut ist anders. Es gibt eine Reihe von Hauttypen. Neben dem Alter und dem Feuchtigkeits- und Fettgehalt der Haut spielen auch die Hautfarbe und die Neigung zur Schweissbildung eine wichtige Rolle. 

Normale Haut hat kaum Probleme und ist sehr genügsam. Die Haut ist im Grunde genommen pflegeleicht. Jedoch muss sie regelmässig gereinigt werden. Dazu verwenden Männer ein Gesichtswasser. 
Trockener Haut fehlt es an wichtiger Feuchtigkeit. Die Haut ist zart und neigt leicht zu Rötungen. Durch den Feuchtigkeitsmangel verspüren Männer einen Juckreiz und ein Spannungsgefühl. Sie bekommen leicht schuppige Stellen. 
Fettige Haut zeigt sich in der T-Region. Die Haut ist fettig und glänzt, während sie rund um die Augen meist zu trocken ist. 

 

Welche Pflege sollten Männer nutzen?

 

Durch Kälte und trockene Heizungsluft wird die Haut gerade in der Winterzeit auf eine Bewährungsprobe gestellt. Männer sollten ihre Haut mit reichhaltigen Cremes pflegen, sodass diese gut mit Fetten versorgt wird. Es eignen sich Cremes mit hautidentischen Stoffen wie Ceramide und Cholesterol. 
Fettige Haut wird durch eine hohe Talgproduktion angeregt. Männer sollten hier auf eine schonende Reinigung achten. Scharfe Reinigungsprodukte trocknen die Haut aus und die Fettproduktion steigt an. Nach der Reinigung sind Hydrogele zur Pflege sehr wichtig. 

 

Wichtige Inhaltsstoffe in der Männerpflege

 

Experten raten zu hautähnlichen oder hautidentischen Inhaltsstoffen. Dadurch wird die natürliche Zellumgebung ergänzt und regeneriert sich. Sehr wichtig sind hier Ceramide und Cholesterol. Männer sollten jedoch auf keinen Fall zur Pflegeserie der Freundin greifen, denn die Produkte sind nicht auf die Bedürfnisse der Männerhaut zugeschnitten. 

 

Wie können Männer der Hautalterung vorbeugen?

 

Der Alterungsprozess verläuft deutlich schleichender als bei Frauen und dennoch zeigen sich irgendwann die ersten Fältchen. Durch gute Hautpflegeprodukte können Männer ihre Haut schützen und die Hautbarriere unterstützen. Der Alterungsprozess kann ein wenig aufgehalten werden. Das funktioniert natürlich nicht mehr, wenn man bereits schon sehr viele Falten hat.

 

Bildquelle: timokefoto / pixabay.com 

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Weitere interessante Themen

    • Warum Menschen an Flugangst leiden

      Ob jemand nun im Flugzeug Angst hat oder nicht ändert ja nichts an den Tatsachen. Im Flugzeug sind alle hundertprozentig der Technik ausgeliefert,...

    • Erkältung mit warmem Bier bekämpfen – geht das? 

      Männer, die gerne Bier trinken, werden diesen Artikel sicherlich sehr genau lesen. Es geht jedoch hier nicht um den Biergenuss im Allgemeinen,...

    • Neuigkeiten rund um die E-Zigarette

      Beinahe an jeder Ecke der bekannten Einkaufspassagen in den Grossstädten ist er zu finden: Der E-Zigaretten-Store, der gerne auch als Dampfshop...

    • Low Carb & Muskelaufbau

      Als Mann fällt es gleich auf, ein paar Pfunde mehr auf die Waage zu bringen. Langes Sitzen im Büro, leckeres Abendessen und ein paar Biere mit guten...

    • Leben in der Ungewissheit 

      Wer kennt dies nicht: die Jobs sind nur vorübergehend, es ist kein Verlass auf irgendetwas, stabile Strukturen zerfallen immer mehr und...

 
Logo maennerseite ch