Wie nehmen Männer am besten ab?

Ab 30 legen die Männer meistens sehr schnell an Gewicht zu. Das sieht nicht besonders gut aus und ist gleichzeitig eine Gefahr für die Gesundheit. Dennoch tut sich der Mann mit dem Abnehmen oftmals schwer. Je älter der Mann wird, umso schneller sammeln sich die Pfunde am Bauch an und umso schwerer sind diese zugleich wieder loszuwerden. Dies ist oftmals das subjektive Empfinden. Die meisten Männer nehmen ab einem gewissen Alter zu und das Abnehmen fällt dann umso schwerer. Etwa 60 Prozent aller erwachsenen Männer leiden unter Übergewicht. Eine Diät für den Mann darf keine 08/15-Diät sein, denn der Körper der Männer “tickt” anders und sie essen zugleich anders als die Frauen, denn sie haben einen anderen Kalorienbedarf und Grundumsatz. Der Diätplan für Männer gestattet deshalb ein Abnehmen mit dem Abbau von Fett ganz nach dem Geschmack des Mannes. Einfache Rezepte zum Abnehmen, die gleichzeitig satt machen und sich in den Alltag integrieren lassen, stehen im Mittelpunkt des persönlichen Ernährungsplans zum Abnehmen für Männer.

Um abzunehmen, müssen Männer nicht hungern. Dazu berechnen diese ihren persönlichen Kalorienbedarf, mit welchem sie erfolgreich abnehmen können und hierbei trotzdem satt werden. Mit der passenden Diät für Männer darf ein Steak nicht auf dem Teller fehlen. Die Vorlieben beim Essen berücksichtigen sie ebenfalls in dem persönlichen Abnehmplan. Wenn die Männer Diabetiker sind, dann gibt es dazu spezielle Pläne. Das Abnehmen für Männer in der Praxis ist damit nicht schwer. Diese lernen über das tägliche Essen gleichzeitig eine gesunde Ernährungsweise und wie diese in den geschäftigen Alltag integriert werden kann, ganz ohne das Kalorienzählen. Wenn die Männer genau wissen, worauf es ankommt, werden diese das erreichte Gewicht selbst nach der Diät einfacher halten können und sich in dem Körper auf Dauer sehr wohlfühlen.

So behalten die Männer die Kontrolle über den Diätplan. Zur Kontrolle des Erfolgs stellen diese sich einmal in der Woche auf die Waage und tragen dann das Gewicht in eine Tabelle ein. Daraus lässt sich eine Grafik erstellen, die den Diäterfolg anzeigt. Somit haben die Männer die Gewichtsabnahme immer unter Kontrolle und die Fortschritte immer vor Augen, was bei einer Diät für Männer von Bedeutung ist. Nicht nur der Körper eines Mannes ist schuld am erhöhten Gewicht im Alter – vor allem ist es der Kopf. Bedingt durch die festen Lebensumstände, in welchen der Mann sich in der Lebensphase befindet, haben stets einen Einfluss auf das Essverhalten. Ebenso stimmt es bei Männern, dass die Liebe durch den Magen geht. Etwa 30 Prozent der Männer nehmen in der Ehe zu, wenn diese sich in einer festen Beziehung befinden. Daher, dass die Männer nicht mehr auf der Suche nach einem Partner sind und sich in Sicherheit wiegen, wird das Leben besonders gemütlich. Psychologisch betrachtet übernimmt nach einer bestimmten Zeit der Verliebtheit und der erhöhten sexuellen Aktivität das Versorgt werden und Versorgen die bedeutende Rolle in einer Beziehung ein.

Nicht nur die Beziehung hat einen Einfluss auf die Ernährung des Mannes. Während dieser neben der Ausbildung oder dem Studium noch ausreichend Zeit für Sport und reichliches Kochen hatte, fällt dies in einem Alltag mit Kindern und Beruf nicht mehr so leicht, sich die Zeit für ein geordnetes Work-out zu nehmen. Daher wird der schleichende Prozess der Gewichtszunahme dadurch verstärkt, dass der Mann, wenn sein Job keine Bewegung zulässt, viel sitzt und sich abends auf der Couch ausruht und sich dabei mit ungesunden Süssigkeiten für den langen Arbeitstag belohnt. All jene Faktoren führen dazu, dass Männer im Alter schneller zunehmen. Ab einem Alter von circa 40 Jahren haben die Männer den Höhepunkt ihrer eigenen körperlichen Bestform hinter sich gelassen – von diesem Zeitpunkt an benötigt der Körper vermehrt Unterstützung, um langfristig fit zu bleiben.

 

Bildquelle: Graphic Node / unsplash.com

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Weitere interessante Themen

    • Schultertraining für den Mann 

      Ohne eine kraftvolle Schulterpartie hat Mann kaum eine Chance ordentlich etwas anzuheben. Für jede Armbewegung wird eine kräftige Schulterpartie...

    • So bauen Sie einfach eine Bar

      Wer seine Räumlichkeiten mit einer Bar aufwerten möchte, kann diese auch einfach selber bauen. Somit können Sie...

    • Ernährungstipps für den Mann

      Der Mann von heute legt deutlich mehr Wert auf die Ernährung als noch die letzte Generation. Männer möchten fit, vital und voller Power bis ins hohe...

    • Hobbys für gestresste Männer 

      Die Anforderungen im Job und der Zeitdruck bei Terminen stressen, wodurch die Gesundheit belastet wird. Experten empfehlen nicht umsonst, für einen...

    • Kohlenhydrate möglichst weglassen

      Nach der Winter- und insbesondere der Weihnachtszeit wird deutlich, wie schwierig es ist, sein angesammeltes Gewicht wieder zu reduzieren. Es stehen...

 
Logo maennerseite ch