Die Männer sollten aufpassen

Es gibt einen neuen Fitnesstrend und der kommt natürlich aus den USA. Lest im folgenden Artikel wie ihr euch mit nur sehr geringem Zeitaufwand fit für den Sommer macht - und der Sommer kommt schneller als wir denken, soviel ist sicher. Wir verraten schon einmal so viel, das neue Zauberwort lautet: HILIT! Das kommt dir etwas bekannt vor? Das ist kein Zufall, denn es kann tatsächlich als der kleine Bruder des sehr effektiven und gefeierten HIIT Trainings angesehen werden, aber dazu später mehr. 


In der heutigen Zeit geht ein wahrer Fitnesstrend durch die Gesellschaft. Es sind so viele Menschen in Fitnessstudios angemeldet, wie noch nie zuvor. Das Internet und vor allem die sozialen Medien wie Facebook und Instagram sind voll mit den neuesten Fitnesstrends, Fitnessgeräten, Ernährungsformen und effektiven Übungen. Gefühlt leuchten uns von überall her perfekte, athletische und super gestärkte Körper entgegen. Und da möchte man natürlich nicht hinten anstehen. Also, die Sportklamotten rausgeholt und los. Ein wirklich vielversprechender neuer Fitnesstrend ist das HILIT Training. Alles was du darüber wissen musst, erfährst Du im Folgenden. 

 

HILIT Workout: Was steckt hinter dem neuen Trend im Fitnessbereich? 

 

HILIT ist der absolute Superstar der neuen Fitness Workouts. HILIT hilft dabei, dem Stoffwechsel ordentlich einzuheizen und verbraucht dabei Unmengen von Kalorien - und das beste: Es ist super für Anfänger im Fitnessbereich geeignet. Möchtest du also etwas ändern und am Strand im Sommer dieses Jahr richtig glänzen, könnte dieses Workoutkonzept genau das richtige für dich sein. 

HILIT kommt wie eigentlich alle aktuellen Trends aus den USA zu uns herüber. Wie es sich genau gestaltet, erfährst du jetzt. 

Das Wort HILIT ist natürlich eine Abkürzung. Diese Abkürzung steht für den englischen Begriff "High Intensitiy" und "Low Impact" und "Training". Bei diesen Fitnessübungen werden sehr anstrengende Einheiten von Cardio mit ganz lockeren Einheiten aus verschiedenen Fitnessbereichen kombiniert. Diese Bereiche sind beispielsweise Gymnastik, Pilates, Yoga und auch Step Aerobic. 

Wer sich nun fragt, ob er diesem Training überhaupt gewachsen ist, kann aufatmen. Die Übungen des HILIT Workout Konzepts sind für Anfänger genauso gut geeignet wie für schon erfahrene Fitness Fans. Der Begriff, der ähnlich wie das HILIT Training klingt, ist das bereits seit längerem bekannte HIIT Training. Diese beiden Workout Arten sollten allerdings nicht verwechselt werden. HIIT steht für den englischen Begriff High Intensitiy Interval Training und beschreibt ein Training, bei dem sich sehr anstrengende Übungen mit anschliessenden, sehr kurzen Pausenzeiten abwechseln. Auch dieses Training ist sehr effizient und anstrengend, allerdings sollten Einsteiger davon absehen. Das HIIT ist eher für Fortgeschrittene und Profisportler geeignet. 

 

Wie gestaltet sich das neue HILIT Training? 

 

Der Puls wird durch die Einheiten von anstrengenden Cardioübungen ordentlich in die Höhe getrieben. Und davon profitiert vor allem der Stoffwechsel von Fetten im Körper. Ausserdem gehören viele Übungen dazu, die nur mit dem eigenen Körpergewicht ausgeführt werden. Dazu zählen beispielsweise Mountainclimbers, Planks und Jumping Squats. Trotzdem sind sie nicht zu unterschätzen, was die geforderte Kondition und Kraft angeht. 

Nach den Cardio Einheiten stehen bei dem HILIT Training die lockeren Übungseinheiten an. Diese kommen den Gelenken und deren Flexibilität zugute, helfen dabei, die Muskeln zu entspannen und lassen uns einfach gut in unseren Körper fühlen. Sie dienen als eine kurze Pause um wieder erneut Kraft zu sammeln, für die wieder folgende, anstrengende Ausdauereinheit. 

 

Ist HILIT für jeden empfehlenswert?

 

Wie bereits erläutert, ist HILIT auch für Anfänger sehr gut geeignet. Menschen, die eine Auszeit des Trainings hinter sich haben oder nach einer längeren Verletzung wieder ins Training einsteigen, ist HILIT eine sehr effektive Art, wieder fit zu werden und zu alter Stärke zurückzufinden. Die Motivation ist hier sehr hoch, da sich schnell Erfolge sehen lassen.

 

Bildquelle: deepkhicher / pixabay.com

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
 

Weitere interessante Themen

Logo maennerseite ch