Alta Badia - erster Dolomites Bike Day

Am 18. Juni findet zum allerersten Mal der Dolomites Bike Day statt – daran beteiligt sind drei Pässe, drei Provinzen und drei ladinische Täler. Der Bike Tag ist eine Radsportveranstaltung ganz ohne Wettkampf. Die Strecke führt über die Pässe Campolongo, Falzarego und Valparola, die währenddessen für den motorisierten Verkehr gesperrt sind. An den folgenden beiden Wochenenden finden weitere hochkarätige Radsportevents statt: der Sellaronda Bike Day am 25. Juni und der Maratona dles Dolomites am 2. Juli. 

Radsportbegeisterte können am ersten Dolomites Bike Day, der ohne Wettkampf stattfindet, kostenlos teilnehmen. Der Start befindet sich bei den Naturparks Puez-Geisler und Fanes-Sennes-Prags inmitten des Dolomiten UNESCO-Welterbe. Die Strecke zieht einen Kreis von Alta Badia bis nach Arabba, dann in das Tal von Livinallongo, über den Campolongo-Pass und weiter zum Falzarego- und Valparola- Pass. Bei den Ortschaften La Villa und Corvara schliesst sich dann der Kreis. Die gesamte Route ist 51 Kilometer lang und hat 1‘290 Höhenmeter. 

 

Sellaronda Bike Day und Maratona les Dolomites 

 

Genau eine Woche nach dem Dolomites Bike Day lockt am 25. Juni ein weiteres Radsport-Highlight ins Südtirol. Auf den Pässen rund um die Sella-Gruppe findet die zwölfte Ausgabe des Sellaronda Bike Day statt. Die Passstrassen sind während der Veranstaltung ebenso autofrei, der Anlass findet ohne Wettkampf statt und ist für alle gratis. Ab dem 2. Juli steht an drei aufeinander folgenden Wochenenden schliesslich das berühmteste Langstreckenrennen Europas, der Maratona dles Dolomites-Enel, auf dem Programm. 

 

Bike Friendly: Veloferien in Alta Badia 

 

Der Sommer in Alta Badia bietet sowohl für Strassenfahrer als auch für Mountain Biker attraktive Strecken. Der Tourismusverband stellt für individuelle Touren Strassenkarten mit ausgewählten Routen zur Verfügung. In Kooperation mit der Radsportschule Dolomite Biking werden täglich organisierte Ausfahrten für Gruppen oder Einzelpersonen angeboten. Dazu gibt es zahlreiche Betriebe, die sich auf Radsportler spezialisiert haben, Geschäfte mit Veloverleih, Verkauf von Ersatzteilen und Bekleidung sowie Restaurants und Hütten, die über spezielle Angebote für Velofahrer verfügen. In den Monaten Mai, Juni und Juli bietet Alta Badia Bike Guided Tours an. Dabei werden pro Tag zwei Touren für verschiedene Niveaus angeboten. Bei den Bergstationen der Seilbahnen am Col Alt, Piz La Ila und Piz Sorega sowie in den Dörfern La Villa, Corvara und La Val stehen zudem die neuesten E-Bikes der Kultmarke Pinarello für E-Bike Sharing bereit. 

 

Über Alta Badia 

 

Der südliche Teil des Gadertales, Alta Badia, liegt eingebettet in einem weiträumigen, sonnigen Becken im Herzen der Dolomiten und umfasst 6 Dörfer. Corvara vermittelt Glamour und Lifestyle. San Cassiano ist das lebhafte Zentrum, Colfosco das sonnenreiche Hoteldorf. Badia das authentische Ladinerdorf und La Val das kleine Paradies für Naturliebhaber. S.Cassiano kombiniert urbane Lebensart und alpines Ambiente. Das Tal kombiniert auf einzigartige Weise die Schönheit des Weltnaturerbes Dolomiten mit der traditionellen Kultur der Ladiner und einem touristischen Angebot der Spitzenklasse. Das ergibt ein Arrangement, das nur auf den ersten Blick gegensätzlich erscheint. Hier die stolzen Felsskulpturen der schönen Dolomitengipfel und Jahrhunderte alte Bergbauernhöfe mit ihren verwitterten Holzfassaden. Dort elegante Gourmetrestaurants und hochkarätige Wellnesshotels im zeitlos eleganten alpinen Design. 

 

Weitere Informationen und Reservierungen: Tourismusverband Alta Badia, Tourismusbüro in La Villa, Tel. +39 0471 847037, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Weitere Informationen: http://www.altabadia.org/de/

 

Informationen zu den Radsportevents:www.sellarondabikeday.com und www.maratona.it, zu Radferien in Alta Badia unter www.altabadia.org/bike 

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
 

Weitere interessante Themen

Das Magazin für den Mann

Maennerseite.ch ist das etwas andere Magazin für den modernen Mann. Unsere Webseite soll eine Informationsplattform für Männer sein, die sich über aktuelle Themen im Bereich Körper, Mode und Pflege interessieren. Wir finden es gibt dafür in der Schweiz keine passende Webseite und schliesslich dürfen sich auch Männer für Körper, Mode und Pflege interessieren oder? Hier erfahren Sie mehr über maennerseite.ch.

Logo maennerseite ch