Zillertal - Sonne, Schnee, Skifahren

Raus aus den dicken Daunenjacken und rein ins Vergnügen: Im Zillertal sieht man schneeweissen Hängen, bestens präparierten Pisten und wärmenden Sonnenstrahlen entgegen...

Raus aus den dicken Daunenjacken und rein ins Vergnügen: Im Zillertal sieht man schneeweissen Hängen, bestens präparierten Pisten und wärmenden Sonnenstrahlen entgegen. Die Ferienregion im Tirol lockt mit unzähligen Sonnenterassen, einzigartigem Panorama und kulinarischen Köstlichkeiten. Für pures Skivergnügen sorgen 530 Pistenkilometer.

 

Bestens präparierte Pisten in den Zillertaler Alpen 

 

Dank Dreitausender und anliegenden Gletschergebieten ist Schneesicherheit im Zillertal bis in den Frühling hinein garantiert. Fahrvergnügen pur und reichlich Abwechslung bietet der Zillertaler Superskipass, der Skifahrern 180 topmoderne Lifte und insgesamt 530 Pistenkilometer erschliesst. Für eine leichte Erreichbarkeit der Skigebiete sorgen die öffentlichen Verkehrsmittel, die mit dem Superskipass kostenlos benutzt werden können. 

 

Kulinarische Hochgenüsse und traumhafte Aussichten

 

Ein Highlight im Skigebiet ist das exklusive Hotel und Restaurant Albergo, das den Gästen ein atemberaubendes Bergpanorama zeigt. Gourmets kommen im Zillertal beim heimischen Schmankerln kulinarisch voll auf ihre Kosten. Ob regionale Gerichte oder Gourmetkreationen mit internationalem Touch - in der Schneekarhütte punkten die Köche sogar mir veganer Küche. Auf regionales Essen setzt das Rösslalm mit à la carte Kreationen aus natürlichen Produkten des Zillertals. Wer die traumhafte Bergkulisse ganz alleine geniessen möchte, sollte sich für eine Übernachtung auf den Hütten entscheiden. Die Krönung ist ein Sonnenuntergang auf über 2‘000 Metern. Und für Frühaufsteher gilt: Der frühe Vogel fängt den Wurm. Beim Early-Morning-Skiing können bereits ab 06.55 Uhr erste Skischwünge auf unberührten Pisten gezogen werden. 

 

Über das Zillertal 

 

Das Zillertal ist eine Top-Destination im Herzen der Tiroler Alpen und gehört zu Österreichs führenden Ferienzielen. Umgeben von zahlreichen Dreitausendern, erstreckt sich das breite und somit sonnige Tal auf über 47 km und steigt dabei nur leicht an. Seinen Namen hat das Tal vom Fluss Ziller, der Tal auswärts läuft und in den Inn mündet. Loslassen, Abschalten, Auftanken: Ganzheitlich ausgelegt und stets mit regionalem Bezug steht bei den Hotels der Verwöhngedanke im Vordergrund. Im Zillertal gibt es rund 50.000 Betten, gut 15.000 davon haben vier bis fünf Sterne. Es gibt keine Hotelketten, die Hotels sind von Inhabern geführt und oftmals in Familienhand. Das Zillertal hat über 35.000 Einwohner in 25 Gemeinden. Die Orte sind natürlich über Jahrhunderte gewachsen und in den letzten Jahrzehnten den Bedürfnissen der Gäste und der Einwohner zeitgemäss angepasst worden. Jährlich investieren die Betriebe hohe Summen in die Infrastruktur und in den Komfort. Seit Jahren begeistert das Zillertal nationale und internationale Gäste durch einen einzigartigen Mix aus Genuss, Natur und Komfort. 

 

Weitere Informationen zum Zillertal und seinen Aktivitäten finden Sie hier: https://www.zillertal.at 

 

 

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
 

Weitere interessante Themen

Das Magazin für den Mann

Maennerseite.ch ist das etwas andere Magazin für den modernen Mann. Unsere Webseite soll eine Informationsplattform für Männer sein, die sich über aktuelle Themen im Bereich Körper, Mode und Pflege interessieren. Wir finden es gibt dafür in der Schweiz keine passende Webseite und schliesslich dürfen sich auch Männer für Körper, Mode und Pflege interessieren oder? Hier erfahren Sie mehr über maennerseite.ch.

Logo maennerseite ch