Einfach einmal dem Bauchgefühl vertrauen

Bauchgefuehl Mann

Haben Sie schon öfter bereut, dass Sie in manchen Situationen nicht auf Ihren Bauch gehört haben? Immer wieder kommt es vor, dass der Kopf eine andere Entscheidung trifft, als ganz spontan der Bauch. Einige Zeit später ärgern Sie sich dann, weil sich dann zeigt, dass die Bauchentscheidung die bessere Wahl gewesen wäre.

Was bringt die Menschen nur dazu, nicht auf die innere Stimme zu hören?

Es ist schwer zu erklären, warum die meisten Männer immer nur mit dem Kopf entscheiden und nicht auf die innere Stimme hören, die manchmal durchaus intelligenter zu sein scheint. Wahrscheinlich hat dieses Verhalten mit der Erziehung zu tun. Schon von klein auf wird gelehrt, dass logisch gedacht werden soll und Fakten zählen. Bauchgefühle sind keine Fakten, sondern eben nur ein Gefühl. Ein Gefühl, das Sie nicht erklären können, daher bleibt es zumeist unbeachtet. Gewöhnen Sie sich daher ruhig an, häufiger auf Ihren Bauch zu hören. Wenn Sie hungrig sind, tun Sie es ja auch. Obwohl, manchen Menschen essen immer dann, wenn die Zeit dazu ist, nicht wenn der Hunger sich meldet.

Tiere handeln immer instinktiv

Tiere sind dem Menschen gerade in Gefahrensituationen weit überlegen. Sie handeln instinktiv und erkennen Gefahren, bevor sie überhaupt sichtbar sind. Vielleicht sollten Sie, als intelligenter Mann ruhig auch einmal auf Ihren Instinkt hören. Das hat nichts mit Esoterik zu tun, sondern einfach nur mit dem natürlichen Gespür. Lassen Sie sich nicht immer von Fakten lenken, die können auch gefälscht sein. Am besten ist es, wenn Kopf und Bauch einer Meinung sind. In solchen Situationen sollten Sie keinesfalls zögern. Bei allen anderen Entscheidungen, die Ihnen wirklich Bauchweh bereiten, ist es manchmal schlau, wenn Sie nicht gleich handeln, sondern sich eine Bedenkzeit auserbeten. Manchmal sieht die Welt nach einigen Stunden ganz anders aus und Sie treffen dann, ganz zielgerichtet die richtige Entscheidung.

Lassen Sie sich nicht in die Karten schauen

Bedenken Sie, dass Sie fast niemandem Rechenschaft ablegen müssen, warum Sie wie handeln. Sie brauchen daher auch keine Erklärungen abgeben, warum Sie sich auf eine bestimmte Art und Weise entscheiden. Ihr Umfeld hat Ihre Entscheidungen zu respektieren, ganz gleich, ob Sie Ihrem Kopf oder Ihrem Bauch folgen. Es braucht Ihnen daher keinesfalls peinlich sein, wenn Sie Ihrem persönlichen Bauchgefühl folgen. Es muss ja keiner mitbekommen. Vielleicht sollten Sie einfach einmal einen Versuch starten. Sie haben immerhin die Möglichkeit, zu 50 Prozent richtig zu liegen. Vielleicht haben Sie einen Freund, der ähnlich denkt wie Sie. Sprechen Sie sich gemeinsam ab und "vergleichen" Sie einmal in bestimmten Situationen Ihr Bauchgefühl. Bestimmt werden Sie sich dann häufig einig sein.

Sobald Sie einige Male mit der "Inneren Intelligenz" gute Erfahrungen gemacht haben, werden Sie immer selbstbewusster. Sie müssen einfach nur lernen, zu sich selber Vertrauen zu haben. Das kann doch nicht so schwer sein. Schliesslich kennen Sie sich schon lange genug, daher wissen Sie auch, dass Sie sich vertrauen können. Fragen Sie nicht immer andere um Rat, sondern horchen Sie in sich hinein. Nur die eigene Stimme kann Ihnen die Hilfe bieten, die Sie in Ihrem Leben benötigen.

Bildquelle: PublicDomainPictures / pixabay.com

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
 

Weitere interessante Themen

Logo maennerseite ch