Das Original amerikanische Barbecue

Wovon träumen Männer insgeheim? Wer jetzt verschmitzt an 90-60-90 denkt, der irrt, denn auch ein richtig gutes Barbecue kann Männer glücklich machen. Gerade jetzt im Sommer, schlagen Männerherzen höher, wenn sie an Spare Rips & Co. denken. Grund genug also, das amerikanische Barbecue einmal gebührend in den Fokus zu stellen... 

 

Ein richtig deftiges Steak oder knusprige Spare Rips auf dem Teller, da kann der Mann noch Mann sein, oder? Für viele Männer gehört dann noch das trendige Holzfällerhemd, die Blue Jeans und eine Handvoll Freunde um sich herum zu den Dingen, die ein American Barbecue erst zünftig machen. Gut, aber haben sie dann nicht noch etwas vergessen? Um das Steak und das kühle Blonde an einem lauschigen Sommerabend auf den Tisch zu bekommen, bedarf es einiger Kleinigkeiten. Also Männer, bügelt schon einmal die karierte Tischdecke, und freut Euch auf die kulinarischen Köstlichkeiten, die auch ein Bootssteg bieten kann. Stellt sich nur noch die Frage: Was gehört eigentlich zu einem zünftigen amerikanischen Barbecue dazu? Wir meinen, fast ein abendfüllendes Thema, dass wir aber auf ein paar Ausführungen beschränken, denn soviel Zeit muss schon sein, oder?

 

Das Sommer-Barbecue á la American, mehr als ein schöner Abend unter Freunden!

 

 

Es soll die Barbecue-Party der besonderen Art werden. Nur zu, denn beim echten amerikanischen Barbecue-Vergnügen ist gute Laune und Spass vorprogrammiert, allerdings verlangt es schon ein wenig Vorbereitung, denn, wer denkt, mit dem Grillfleisch wäre es getan, der irrt wieder einmal gewaltig - zwischen Grillen und einem Barbecue gibt es einen Unterschied...

 

Sicher, ein sommerlicher Grillabend ist eine schöne Sache, wenn ausreichend für diverse Salate, Ketchup, Senf und das Wichtigste, die Steaks, Bratwürste und leckeren Fleischfackeln, gesorgt wurde. Dennoch verlangt ein amerikanisches Barbecue nach Details, dem sprichwörtlichen Salz in der Suppe, denn ohne Smoker Grills, Barbecue Grills oder Electric Barbecue Grills geht gar nichts. Ihr Vorteil, Grillgut über einen längeren Zeitraum bei niedrigen Temperaturen zu garen, spricht für sie. Egal, wofür Man(n) sich auch entscheidet, ob für den Kugelgrill mit Deckel oder den amerikanischen Smoker Grill, einschlägige Testergebnisse geben hier eine sinnvolle Vorgabe, damit es mit dem amerikanischen Barbecue auch formvollendet klappt. 

 

Spare Rips, das Pünktchen auf dem "i"!

 

 

Nun aber zum Wichtigsten, denn was macht ein amerikanisches Barbecue einzigartig? Richtig, ohne Spare Rips läuft nichts. Diese leckeren Schweinerippchen am Spieß sind das Nonplusultra eines Original amerikanischen Barbecue. Allerdings müssen sie vor dem Genuss mindestens zwei Stunden in einer köstlichen Barbecue-Sauce mariniert werden, damit sie ihren unverwechselbaren Geschmack bekommen. Anschliessend werden sie ca. 12 bis 15 Minuten gegrillt, müssen aber ständig gewendet und mit Barbecue-Sauce bestrichen werden. Apropos Barbecue-Sauce, auch ohne sie geht überhaupt nichts...

 

Das "A" und "O" des amerikanischen Barbecue - die Sauce!

 

Mittlerweile hat auch der Markt das amerikanische Barbecue für sich entdeckt, so gibt es zahlreiche Anbieter, die sich diesem Thema verschrieben haben. Dennoch, was spricht eigentlich gegen eine selbstgemachte Marinade? Ein wenig Zeit investiert und die richtigen Zutaten, das kann auch "Mann" grandios! Rezepte finden sich vieler Orten und das anschliessende Lob ist doch Lohn genug, oder? Also ran an die Chicken Wings und Chicken Drumsticks dieser Welt!

 

Noch was vergessen?

Ach ja, auch das gute Tröpfchen gehört natürlich zu einem zünftigen Barbecue dazu. Deshalb ist es wichtig, den besten Wein aus dem Keller zu holen oder das gut gekühlte Bier im Kühlschrank zu wissen. Auch Wasser, Cola und etwas "Gesundes" sollten nicht fehlen, damit die Stimmung stetig steigt und das amerikanische Barbecue zu Ihrem ganz persönlichen Sommer-Event wird, das sehr lange in angenehmer Erinnerung bleibt...

 

Bildquelle: dolvita108 / pixabay.com

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
 

Weitere interessante Themen

    • Was ist Elektro-Myo-Stimulationstraining?

      Diese Frage ist wohl berechtigt, schiessen in den letzten Monaten doch immer mehr EMS-Sportstudios wie Pilze aus dem Boden. Das "Elektro-Myo-Stimulationstraining" verspricht...

    • Fotografieren ist des Mannes liebste Lust

      Spätestens seit der Generation Smartphone ist Fotografieren in. Wir produzieren eine wahre Bilderflut über unsere Smartphones und sind nur noch auf...

    • Leben in der Ungewissheit 

      Wer kennt dies nicht: die Jobs sind nur vorübergehend, es ist kein Verlass auf irgendetwas, stabile Strukturen zerfallen immer mehr und...

    • Joggen war ein guter Vorsatz

      Endlich kommt der Frühling und damit ist es nun wirklich allerhöchste Zeit, die guten Vorsätze, die wir einst anlässlich des neuen Jahres gefasst...

    • Schnecken aus dem Garten vertreiben

      Aus biologischer Sicht mögen Schnecken ihre Daseinsberechtigung besitzen. Aus gärtnerischer haftet ihnen ein hoher Ekelfaktor an. Denn sie sitzen an...

Logo maennerseite ch