Cooler Schmuck für coole Männer

War Schmuck lange Zeit eher den Frauen vorbehalten, tragen heute auch Männer gerne hier und da edlen Schmuck. Ganz gleich, ob es sich um Ringe handelt, Halsketten oder Armbändern - für Männer gibt es inzwischen eine grosse Auswahl an Schmuck-Trends und Must-Haves. Schmuckstücke, die zeitlos schön und gleichzeitig lässig wirken, kommen auch bei Männern gut an. Doch was ist wirklich IN und was wirkt eher uncool? Wir beleuchten für euch die verschiedensten Schmuckstücke.

 

Ringe für Helden

Auch das Thema Ringe war vor vielen Jahren eher ein Frauen-Thema. Doch nun wächst auch bei den Herren der Schöpfung das Interesse und die Freude an trendigen Ringen stetig an. Ringe für Männer sind wieder in Mode. Die Vielfalt der verschiedensten Materialien überzeugt die Träger auf ganzer Linie. Gold und Silber hat hier in ihrer puren Form so gut wie ausgedient. Jetzt kommen hochmoderne Stoffe wie Edelstahl, Titan, Carbon und Keramik. So entstehen aussergewöhnliche und robuste Herrenringe. Männer, die ihren Charakter stilvoll unterstreichen wollen, entscheiden sich immer öfter dafür. Ein Ring verleiht jedem Outfit einen besonderen Schliff. Wichtig ist jedoch: Bei einer eher kräftigen Männerhand sollte ein Ring gewählt werden, der etwas breiter ist, damit er auch zur Geltung kommt. Wer jedoch schlanke Finger hat oder es dezenter mag, der kann auch einen etwas schmaleren Ring tragen. Die meisten Männer mögen es schlicht gehalten. Ohne Stein, ohne Schnickschnack, reduziert und auf den Punkt gebracht - so wirken die Herrenringe zeitlos männlich.

 

Lässig um den Hals geschlungen: Halsketten für Männer

Halsketten komplettieren jedes noch so schlichte Outfit auf perfekte Art und Weise. Und hierbei sind dem Geschmack keine Grenzen gesetzt. Wer es lieber edel mag, der trägt Edelstahl und Silber in Kombination mit einem Anhänger. Doch wer lieber etwas sportlicher daher kommt, für den lohnt sich ein Blick auf die Ketten und Bänder aus Leder. Zusammen mit beispielsweise einem Kreuz-Anhänger oder einem anderen Symbol-Anhänger wirkt eine Leder-Kette lässig und cool. Wer das Meer liebt, hat die Auswahl an verschiedenen Anker-Anhängern, die das Meer ganz nahe bringen. Die Halsketten können in der Freizeit genauso getragen werden, wie zur Abendgarderobe.

 

Armbänder für Männer - Maskuliner Schmuck

Auch Armbänder liegen im Trend. Hier gibt es eine grosse Auswahl an verschiedenen Modellen und Materialien. Schon in der Steinzeit trugen die Männer Armbänder. Allerdings waren diese aus Steinen, Knochen und Tierzähnen hergestellt und alles andere als edel. Doch heute hat Man(n) ja eine qualitativ hochwertigere Auswahl. Die gängigen Stoffe wie Gold und Silber sind noch immer aktuell, doch vor allem Titan und Edelstahl haben die Nase vorn. Bei der Wahl des richtigen Armbandes ist auch von Bedeutung welcher Typ Mann es trägt. Soll es eher ein schlichtes Metall-Armband sein oder doch eher ein Armband aus Leder à la Rockstar Style. Starkes Leder kann das Handgelenk maskulin betonen. Zusammen mit silbernen Elementen wirken Armbänder aus Leder besonders cool und elegant zugleich. Im Trend liegen geflochtene Leder-Armbänder in edlem Schwarz oder in Erd-Tönen. Und auch Silikon-Armbänder sind angesagt. Diese gibt es von verschiedenen Designern, und sogar in der sportlichen Ausführung als Fitness-Armband. Hier ist für jeden Typ Mann etwas dabei.

Oft kommt bei Männern die Frage auf, auf welcher Seite das Armband getragen werden sollte. Das ist völlig dem Träger überlassen. Das Armband kann da getragen werden, wo es gewünscht ist. Ist der linke Arm schon durch eine Uhr besetzt, dann wird es natürlich rechts getragen. Grundsätzlich gilt: Alles kann, nichts muss! Wichtig ist: Schmuck muss nur eines - Freude machen!

Bildquelle: josearaica / pixabay.com

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
 

Weitere interessante Themen

Logo maennerseite ch