Die Krawatte macht den Mann

 

Kleider machen bekanntlich Leute. Was echte Männer ausmacht, ist jedoch ein ganz besonderes Kleidungsutensil. Die Rede ist hier von der Krawatte. Das Wort Krawatte kommt von der französischen Redewendung „à la cravate“, was soviel bedeutet wie „nach kroatischer Art und Weise“. Nach einer Legende tauchten im 17. Jahrhundert kroatische Söldner in Frankreich auf, zu deren Bekleidung ein kunstvoll geflochtenes Kragentuch gehörte. Daraus ging im späteren Verlauf der Geschichte die Krawatte mit all ihren künstlerischen Spielarten hervor.

 

 

Krawatten selber binden – so wird’s gemacht!

 

 

Selbst ist der Mann. Aus diesem Grund wird Ihnen im folgenden Artikel gezeigt, wie man eine Krawatte bindet und wie der perfekte Krawattenknoten für den Mann von heute aussehen muss. Lassen Sie sich nicht abschrecken. Eine Krawatte richtig zu binden ist eigentlich ganz einfach, wenn man weiß wie. Zudem macht man sich in der Damenwelt als Mann äußerst beliebt, wenn man zu den wenigen gehört, die wissen, wie man einen Schlips richtig anlegt.


Der beliebteste Krawattenknoten ist der sogenannte einfache Knoten. Er geht mit nahezu sämtlichen Arten von Hemdkragen konform und gilt als klassischer Schick in der Welt der Krawatten.

 

 

Die Anleitung für den einfachen Krawattenknoten

 

 

Stellen Sie den Kragen Ihres Hemdes auf und knöpfen Sie den ersten Knopf davon zu. Legen Sie sich die Krawatte nun um den Hals. Geben Sie das breitere Endstück Ihrer Krawatte unter dem Kragen über das schmale Endstück. Geben Sie nun das breitere Endstück hinter das schmale Endstück. 


Nun führen Sie das breitere Endstück um das schmale Endstück herum und ziehen das breitere Endstück nach oben. Danach stecken Sie Ihren Finger in die geformte Schlinge und stecken das breitere Endstück von oben nach unten durch diese Schlaufe und ziehen dabei gleichzeitig den Finger wieder weg. 

Nun halten Sie das schmalere Endstück während Sie leicht am breiteren Endstück ziehen, um die Schlinge bedarfsgerecht anzuziehen. Den Knoten können Sie dann bis zum ersten Knopf an Ihrem Hemd hinaufschieben. Und voilà, Sie haben einen Krawattenknoten gebunden. 

 

 

Vergessen Sie nicht auf die Krawattenklammer!

 

 

Damit Sie sich beim Abendessen mit Ihrer neuen Bekanntschaft nicht die gerade eben erworbene und nun auch noch selbstgebundene Krawatte schmutzig machen, empfiehlt es sich eine sogenannte Krawattenklammer zu tragen. Diese ist nicht nur äußerst nützlich beim Essen, Sie gilt auch als modisches Accessoire und kann in den verschiedensten kreativen Designs bezogen werden. Mithilfe einer persönlich auf Sie abgestimmten Krawattenklammer können Sie optisch ein dezentes Statement setzen.

 

 

Die Pflege und Aufbewahrung Ihrer Krawatte

 

 

Abschließend möchten wir noch kurz auf die Pflege Ihrer Krawatte eingehen. Geben Sie Ihre Krawatte keinesfalls in die Waschmaschine. Um Flecken zu entfernen eignen sich am besten lauwarme Wasserbäder. Achten Sie zudem darauf, dass der Knoten nicht zu lange in der Krawatte bleibt, ansonsten verformt sich früher oder später der Stoff. Die Aufbewahrung Ihrer Krawatte erfolgt am besten hängend auf einem Bügel oder zusammengerollt in der Schublade.

 

 

Bildquelle: LUM3N/ pixabay.com

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
 

Weitere interessante Themen

    • Wohneinrichtung Tipps für den Mann

      Männer in Beziehung überlassen meist ihrer Partnerin die Einrichtung des eigenen Heims. Doch auch Singlemänner wohnen nicht mehr spartanisch. Vorbei sind...

    • Das sollten Männer diesen Frühling tun

      Endlich ist der Frühling da. Jedoch machen viele Männer mit ihrer Pflege-Routine einfach so weiter – das ist ein Fehler. Im Winter noch in und jetzt im...

    • Eine Frau auf klassische Weise erobern

      Wollten Sie schon immer wissen, wie Sie eine Frau erobern können und dabei ein echter Gentleman bleiben? Es gibt viele Wege, wie Sie sich in die...

    • Ist veganer Fleischersatz gesund?

      Hinter der Entscheidung für die vegetarische Lebensweise steckt meistens die tiefe Überzeugung, das Töten der Tiere nicht länger unterstützen zu...

    • Beste Pflege für den Bart

      Ein schöner Bart braucht regelmässige Pflege. Das hat die Industrie erkannt und beliefert uns deshalb mit einer unüberschaubaren Flut von...

Logo maennerseite ch