Grooming - Schönheit wird jetzt Männersache

Mit Grooming - der Kosmetik für den Mann, wird ab jetzt in Sachen Schönheit umgedacht. Wer nämlich bisher angenommen hatte, dass Kosmetik allein Frauensache ist, der irrt gewaltig. Immer mehr Männer sind nämlich längst überzeugt, dass gezielte Pflege nicht nur Spass macht, sondern auch tatsächlich etwas bewirkt.

 

An vielen Pflegecountern stehen mittlerweile mehr Männer als Frauen. Und das zu Recht, denn das Thema Kosmetik und Pflege rückt immer mehr in den maskulinen Fokus. Der neue Trend "Grooming", welcher übersetzt soviel bedeutet wie "sich herausputzen", wird zum Sinnbild des modernen Mannes. 
Das ist nicht nur im Kosmetiksalon so, denn auch in der Fachparfümerie beträgt der durchschnittliche Einkauf bei Männern immer gut 20 % mehr als bei Frauen. Hier spielt der Fun Faktor eine wichtige Rolle. Pflege soll nicht nur einfach in der Anwendung sein, sondern funktionieren und Spass machen. 
Es wird Zeit, die beliebtesten Produkte des Grooming einmal genauer unter die Lupe zu nehmen. Bei den Cremes für das Gesicht sollte es nicht zu fettig sein. Diese sind idealer Weise in Gel-Form und ziehen schnell ein. Hier sollte man nicht nur auf den Duft, sondern auch auf die Inhaltsstoffe achten. Vitamin C schützt empfindliche Männerhaut und lässt sie strahlen. Koffein wirkt erfrischend und belebt. Auch Hyaluron wird ein wichtiger Bestandteil in den Gesichtscremes für Herren. Diese wirkt nicht nur Feuchtigkeitsspendend, sondern auch aufpolsternd.
Ergänzend dazu eignet sich ein sanftes Peeling und ein erfrischendes Augengel perfekt. Dieses belebt nicht nur müde Augen, sondern entknittert auch die Fältchen und kämpft gezielt gegen dunkle Augenringe.
Das Peeling wird einmal in der Woche angewendet, und funktioniert hervorragend unter der Dusche, wo es schnell und einfach im Gesicht einmassiert wird. Abgestorbene Hautschüppchen werden sanft entfernt, auch der Bart wird wunderbar weich und geschmeidig.
Diese drei Produkte sind das ideale Tuning für jeden Tag.

 

Auch der Gang zur Kosmetikerin wird im Zeichen des Grooming bei Männern immer beliebter.
Das ist absoluter Trend, denn mittlerweile ist in den Instituten der Schönheit schon jeder 5. Kunde männlich und kommt regelmässig zur Behandlung. Von Stress ist hier nichts zu sehen. Entspannung und Erholung steht an oberster Stelle. 
Neben Masken, Peelings und speziellen Reinigungsritualen sollte man hier auch gezielt die Augenbrauen formen lassen. Das wirkt smart und gepflegt. Besonders die wild wuchernden Härchen zwischen den Brauen lassen den modernen Mann schnell ungepflegt wirken. Hier kann auch beim Thema Wimpern viel passieren. Diese werden nämlich sanft gefärbt und lassen die Augen perfekt strahlen.

 

Jung, frisch und natürlich wach ist das Motto bei der modernen Männerpflege. Hier bieten nicht nur Pflegeprodukte, sondern auch kleine Helferlein eine wirklich gute Hilfestellung. Wer es nämlich nicht immer unter die Sonnenbank schafft, aber trotzdem etwas Farbe im Gesicht möchte, kann gezielt zu Selbstbräunern greifen. Auch hier gibt es gezielte Produkte nur für Männer. Diese sind dann speziell auf die Bedürfnisse der männlichen Haut abgestimmt und geben dementsprechend dezent Farbe ab.

 

Die Sünden des Grooming zählen zu den Angewohnheiten, auf die man als neuer Pflegefan unbedingt verzichten sollte. Neben den Brauen zählt dazu auch die Behaarung in der Nase oder den Ohren. Diese können ganz leicht mit einem Trimmer regelmässig entfernt werden.
Dreckige Nägel und rissige Hände sind ebenfalls ein No Go. Nicht zuletzt sind die Hände das Aushängeschild der eigenen Persönlichkeit und sollten unbedingt gepflegt sein. 
Lippenstift gehört zwar in die Handtasche von Frauen, Lippenpflege dagegen jedoch in jeden gut sortierten Kulturbeutel des Mannes. Spröde Lippen verschwinden so wie von Zauberhand.
Auch gegen gelbe Zähne sollte man unbedingt etwas tun, denn hier gibt es beinahe unzählige Möglichkeiten. Neben dem klassischen Bleaching beim Zahnarzt, funktionieren oft auch aufhellende Zahncremes oder die klassischen Aufheller aus den Drogeriemärkten sehr gut.

 

Bildquelle: TheJadedEye / pixabay.com

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
 

Weitere interessante Themen

Logo maennerseite ch